Steigenberger Grandhotel Handelshof mit neuem Küchenchef


03 Feb 2011 [09:48h]     Bookmark and Share


Steigenberger Grandhotel Handelshof mit neuem Küchenchef

Steigenberger Grandhotel Handelshof mit neuem Küchenchef



Thomas Linke heißt der Küchenchef des Steigenberger Grandhotel Handelshof in Leipzig: Er wird seine Gäste mit französisch inspirierter mediterraner Küche verwöhnen, aber auch mit regionalen Klassikern.

Frankfurt – Seit dem 1. Februar 2011 zeichnet ein international erfahrener Küchenchef für die gastronomischen Genüsse im Steigenberger Grandhotel Handelshof verantwortlich: Thomas Linke. Der 36-jährige absolvierte zunächst eine Ausbildung im baden-württembergischen Schlosshotel Oberstotzingen und sammelte anschließend Berufserfahrung in Nobelherbergen wie dem Hotel Bülow Residenz Dresden, dem Hotel Palace Berlin und dem Hotel Traube Tonbach, Baiersbronn. Seine erste Position als Küchenchef erhielt Linke im Landhotel Erbgericht Tautewalde in Wilthen, später war er Chefkoch im Schloss Hubertushöhe in Storkow. Doch den gebürtigen Leipziger hielt es nicht in Deutschland. 2006 zog es Thomas Linke zu Mandarin Oriental, genauer: zum Hotel Elbow Beach Bermuda. Anschließend standen unter anderem das renommierte Hotel The Ritz in London und das Makati Shangri-La Hotel Manila, Philippinen, auf der Reiseroute.

Im Steigenberger Grandhotel Handelshof wird Thomas Linke mit seiner Brigade sowohl für die Brasserie „Le Grand“ und die Vinothek als auch alle anderen kulinarischen Belange verantwortlich sein. Dabei setzt Linke auf kreativ interpretierte mediterrane Küche, deren Basis hochwertige Produkte, vor allem aus der Region, bilden.

Foto: Carstino Delmonte







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*