Steigenberger Grandhotel Handelshof in Leipzig baut Führungsteam aus


02 Feb 2011 [10:22h]     Bookmark and Share


Steigenberger Grandhotel Handelshof in Leipzig baut Führungsteam aus

Steigenberger Grandhotel Handelshof in Leipzig baut Führungsteam aus



Der Countdown läuft: Am 14. April 2011 wird das Steigenberger Grandhotel Handelshof in Leipzig seine ersten Gäste empfangen.

Frankfurt – Nachdem die Führungsmannschaft bereits am 1. Januar 2011 durch Steffen Pusback als Wirtschaftsdirektor verstärkt wurde, ergänzen seit dem 1. Februar 2011 Ron Richter, Rooms Division Manager, und Doreen Joneit, Convention Managerin, das Leipziger Team.
 
Steffen Pusback (39), der neue Wirtschaftsdirektor des Steigenberger Grandhotel Handelshof, ist ein ausgewiesener F&B-Experte. Nach einer Ausbildung zum Hotelfachmann und einer Tätigkeit als Chefbuffetier im Inselhotel König Norderney leitete Steffen Pusback fast vier Jahre lang das Unteroffiziersheim der Deutschen Bundeswehr in Heide, Holstein. 2000 übernahm Pusback die Position des F&B-Controllers und später des Betriebsassistenten im Steigenberger Hotel Berlin. 2006 wechselte der Betriebswirt in gleicher Funktion in das Steigenberger Hotel de Saxe nach Dresden, wo er für das Preopening und Opening des F&B Bereichs zuständig war. 2007 folgte die Beförderung zum Director of Operations F&B.

Ron Richter (35) war zu Beginn seiner Karriere unter anderem für verschiedene Hotels der Marken Marriott und Accor in Hamburg, Washington DC (USA), Köln und Aachen tätig. 2005 zog es den gelernten Hotelfachmann dann als Front Office Supervisor in das Al Bustan Rotana Hotel in Dubai, Vereinigte Arabische Emirate. Zurück in Deutschland war Ron Richter zwei Jahre lang als Manager on Duty des Frankfurt Marriott Hotel tätig, 2008 ging er als Guest Relations Manager in die Schweiz, in das Renaissance Zürich Hotel. Vor seinem Wechsel als Rooms Division Manager ins Steigenberger Grandhotel Handelshof war Richter als Front Office Manager im Dolder Waldhaus in Zürich aktiv.

Leipzig ist Doreen Joneit wohlbekannt, denn die 30-Jährige machte die ersten Schritte auf ihrem Berufsweg als Servicemitarbeiterin im Astron Hotel Leipzig. Im Anschluss war Joneit im à la carte Restaurant des Hotels Traube Tonbach, Baiersbronn, tätig, bevor sie 2001 für vier Jahre die Funktion der stellvertretenden Restaurant- und Bankettleiterin im Hotel Schloß Tremsbüttel übernahm. 2005 kam Doreen Joneit als stellvertretende Restaurantleiterin ins Steigenberger Hotel Hamburg, wo sie 2007 die Position der Veranstaltungsverkäuferin antrat. Seit Juni 2010 wirkt Joneit als stellvertretende Veranstaltungsleiterin und leitet kommissarisch das Veranstaltungsbüro des Luxushotels.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*