Schritt in die Ferienhotellerie: Grand City Hotels & Resorts eröffnet erstes Haus auf Zypern


01 Feb 2011 [10:22h]     Bookmark and Share


Schritt in die Ferienhotellerie: Grand City Hotels & Resorts eröffnet erstes Haus auf Zypern

Schritt in die Ferienhotellerie: Grand City Hotels & Resorts eröffnet erstes Haus auf Zypern



E-Hotel: Umweltfreundlich, energiesparend und nach Feng-Shui-Lehre gebautes Lifestyle-Hotel. Grand City Hotels & Resorts plant „maßvollen“ Einstieg in die anspruchsvolle Ferienhotellerie.

Berlin – Mit dem E-Hotel in Larnaca auf Zypern betritt Grand City Hotels & Resorts erstmalig den Markt der internationalen Ferienhotellerie. Das nach der Feng-Shui-Lehre gestaltete 52 Zimmer und Suiten große E-Hotel mit neun separaten Villen spricht mit Blick auf sein modernes Design und die niveauvolle Ausstattung primär anspruchsvolle Paare und Singlereisende, aber auch Familien an. Auch als Ziel für Incentive-Reisen soll das Haus künftig etabliert werden. Dabei habe Grand City Hotels & Resorts hauptsächlich den deutschen, britischen, israelischen und russischen Markt im Auge. „Es handelt sich um kein Experiment“, betont Sven Doliwa, Vice President Commercial Grand City Hotels & Resorts. „Der Fokus unserer Expansionsstrategie liegt zwar weiterhin auf Business-Hotels, doch möchten wir unser Portfolio parallel und maßvoll auch im Segment der gehobenen Ferien- und Urlaubshotellerie erweitern.“

Lifestyle-Hotel konzipiert nach der Feng-Shui-Lehre

Das E-Hotel ist ein Designer-Lifestyle-Hotel, das umweltfreundlich gebaut und ausgestattet wurde und geführt wird. Es liegt direkt am hoteleigenen Strand etwa sieben Autominuten vom Flughafen Larnaca entfernt. Spektakuläre zypriotische Kulturdenkmäler befinden sich in der direkten Umgebung. Auf drei Etagen verfügt es über insgesamt 52 Designer-Zimmer und Suiten (28 bis 44 Quadratmeter) mit Französischem Balkon sowie neun separate Villen – zweigeteilt mit 18 Zimmern, Jacuzzi und kleinem Pool. Besonderer Wert wurde auch auf das für „Eco“ stehende „E“ im Namen gelegt. Die großzügige Anlage ist sowohl nach der Feng-Shui-Lehre als auch nach einem umweltfreundlichen Konzept gestaltet, natürliche Baustoffe wie Holz und Stein dominieren in allen Bereichen. Umweltschutz wird konsequent und bis ins Detail betrieben. Zur Ausstattung gehören auch ein moderner Ballsaal, der sich für Hochzeiten, Tagungen und Meeting eignet, das in Berlin bekannte Fine-Dining-Restaurant „Franke“ mit mediterraner Gourmetküche, eine Strandtaverne und eine großzügige Dachterrassenbar. Letztere bietet sich optimal für außergewöhnliche Events an. Für Entspannung und sportliche Betätigung sorgen der luxuriös gestaltete Spa mit Hamam, Whirlpools, Dampfbad, klimatisiertem Fitnesscenter sowie Innen- und Außenpool. Weiterhin werden Yoga- und Pilates-Kurse sowie umfangreiche Massage-, Beauty- und Wellnessbehandlungen – ausschließlich mit Naturprodukten – angeboten. W-LAN ist in allen öffentlichen Bereichen verfügbar.

Foto: Carstino Delmonte







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*