China Tours auf Erfolgskurs


02 Feb 2011 [13:16h]     Bookmark and Share


China Tours auf Erfolgskurs

China Tours auf Erfolgskurs



Umsatz und Gästezahlen konnten um 35 Prozent gesteigert werden, 100 Prozent Wachstum bei individuellen Reisen und eine Weiterempfehlungsrate von 99 Prozent

Frankfurt – Gerne blickt China Tours auf das Reisejahr 2010 zurück. Deutschlands führender Spezialist für China-Reisen konnte sowohl Gästezahlen als auch Umsatz im Jahr 2010 um 35 Prozent steigern. Besonders erfolgreich verlief der Bereich der individuellen Reisen und der Bausteine. Dort konnte ein Zuwachs von 100 Prozent verzeichnet werden.

„Wir freuen uns besonders über den Zuwachs bei den individuellen Reisen. Zeigt es doch, dass die Gäste uns als Spezialisten vertrauen und wir auf die Wünsche der Kunden eingehen, indem wir ihnen maßgeschneiderte Routen durch das Reich der Mitte anbieten.“, so Liu Guosheng, Geschäftsführer von China Tours. „Und mit unserer neuen Marke „Elements of China“ werden wir diesem Trend weiter gerecht und bieten einzigartige Möglichkeiten für individuelle Erlebnisse in China.“, so Liu weiter.

Mit einigen Neuerungen will China Tours auch noch einmal seine Kundenzufriedenheit erhöhen und somit seine Position als Deutschlands führender Spezialist für China-Reisen weiter festigen. Auch wenn dies bei 99 Prozent Weiterempfehlungsrate fast unmöglich erscheint.

Daher bietet  China Tours seinen Gästen einige Neuerungen im Jahr 2011 an. So wurde die Internetseite des Hamburger Unternehmens komplett überarbeitet und nutzerfreundlicher gestaltet. Besucher können nun auf der Seite ihre individuellen Reisewünsche und Reisedaten eingeben oder sich von einem Fenster mit den beliebtesten Reisen inspirieren lassen. Neu ist auch, dass der Reiseverlauf jeder Gruppenreise detailliert beschrieben und mit Fotos illustriert wird. Zusätzlich findet der Besucher eine genaue Beschreibung der Hotels, in denen er übernachten wird.  Neben den betreuenden Reiseleiter, wird auch die Verfügbarkeit von Plätzen in Echtzeit angezeigt. Der Kunde weiß also sofort, dass seine Lieblingsreise zu dem gewünschten Termin noch verfügbar ist.

Außerdem legt China Tours für das Jahr 2011 gleich fünf neue Kataloge vor und unterscheidet verschiedene Produktlinien voneinander. Die Kataloge mit den Titeln Klassisch, Exklusiv, Intensiv, Aktiv und Winterzauber sind speziell für verschiedene Zielgruppen konzipiert und ausgerichtet worden.

„Wir wollen es unseren Gästen einfacher machen, ihre Lieblingsreise zu finden“, so Christoph Albrecht, Geschäftsführer von China Tours. „Daher sehen wir es auch als Kundenservice, nicht mehr einen großen Katalog herauszugeben, sondern Spezialkataloge, in denen der Kunde gleich seine bevorzugte Art des Reisens vorfindet.“ 

Die einzelnen Kataloge heben sich klar voneinander ab und spezielle Highlights während der Reisen verdeutlichen den Unterschied in den Produktlinien.

Eine weitere Neuerung sind die China Tours Plus-Erlebnisse. Sie bieten den Reisenden auf einer Tour die Möglichkeit das Programm individuell zu gestalten und ein ganz eigenes Reiseerlebnis zu kreieren. Die Plus-Erlebnisse stellen immer ein Highlight einer anderen Produktlinie dar. Wer also auf einer Aktiv-Reise nicht wandern möchte, kann sich während dieser Zeit bequem bei einer Fußmassage entspannen und die Vorzüge des exklusiven Reisens genießen. Die Plus-Erlebnisse werden auf allen Rundreisen von China Tours angeboten. Je nach Reisedauer variiert die Anzahl zwischen zwei und vier Erlebnisse.

Und das Jahr 2011 begann schon außerordentlich erfreulich für China Tours. Erst vor Kurzem gewann China Tours mit seiner neuen Marke Elements of China den begehrten Touristikpreis der Sonntag Aktuell.

Foto: Carstino Delmonte







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *