MARRIOTT UND MICHALSKY ERÖFFNEN ERSTE FASHION BAR DEUTSCHLANDS


24 Jan 2011 [10:09h]     Bookmark and Share


MARRIOTT UND MICHALSKY ERÖFFNEN ERSTE FASHION BAR DEUTSCHLANDS

MARRIOTT UND MICHALSKY ERÖFFNEN ERSTE FASHION BAR DEUTSCHLANDS



Das Berlin Marriott Hotel hat den bekanntesten Berliner Modeschöpfer, Michael Michalsky, beauftragt, das Interieur seiner neuen Hotelbar zu designen.

Berlin – Das Berlin Marriott Hotel hat den bekanntesten Berliner Modeschöpfer, Michael Michalsky, beauftragt, das Interieur seiner neuen Hotelbar zu designen. Michalsky kreiert eine Fashion-Bar – die erste in Deutschland. Die Eröffnung ist der  22. Januar 2011 – unter Anderem mit den Supermodels Franziska Knuppe, Toni Garn und Tatjana Patitz.

Deutschlands Stardesigner, Michael Michalsky, gestaltete für das Berlin Marriott Hotel am Potsdamer Platz, eine Fashion-Bar. Das komplette Interieur – von den Möbeln bis zur Lichtgestaltung und den Servietten auf den Tischen – kommt aus seiner Hand. „Ich wollte schon immer eine Bar oder Lounge designen und habe bereits viele Ideen gesammelt. Dass nun die Anfrage auch noch von einem der erfolgreichsten Hotels meiner Heimatstadt kam, freut mich umso mehr. Eine spannende Aufgabe und eine großartige Idee für unsere Stadt“, sagt Michalsky.

„Wir freuen uns außerordentlich, dass wir Herrn Michalsky für dieses Projekt gewinnen konnten“, sagt Thomas Guss, General Manager des Hotels. „Berlin braucht eine Location, die sich als der Treffpunkt für die Fashion-Szene etablieren kann. Unser Hotel bietet hierfür die besten Voraussetzungen.“ Das Berlin Marriott Hotel mit seinem klaren und offenen Ambiente verbindet hochkarätigen Service mit Top-Lage und ist Anziehungspunkt für Berliner und Berlin-Besucher aus aller Welt.

Das Interieur dominieren warme, dunkle Farbe. In komfortablen Sofaecken und Lounge-Bereichen kann man Cocktails genießen und die Art-Fotografie an den Wänden bewundern. Barhocker haben hier ausgedient und werden durch stylishe Regiestühle mit Namen von Starmodels und Designern wie „Naomi“ oder „Karl“ ersetzt. Als kostbares Unikat ist ein italienischer Louis XVI-Konsoltisch mit weißer Carrara-Mamorplatte aus dem 18. Jahrhundert hinter Panzerglas zu bewundern – damit taucht ein von Michalsky gern verwendetes Stilelement auf.  

Foto: Carstino Delmonte







  • Palma.guide


Adresse
Market Manager Marketing
Berlin Marriott Hotel Inge-Beisheim-Platz 1
10785 Berlin
Germany
Tel: +49 (0)30-22 000 6026
Fax: +49 (0)30-22 000 5020
Mobile: +49 (0)176-176 30 113

Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*