Curaçao Tourist Board Europa präsentiert sich auf der „boot“ in Düsseldorf


24 Jan 2011 [09:11h]     Bookmark and Share




Fremdenverkehrsamt bereits zum zehnten Mal vertreten

Frankfurt – Vom 22. bis 30. Januar 2011 trifft sich die Wassersportszene in Düsseldorf auf der boot. Das Curaçao Tourist Board Europa wird bereits zum zehnten Mal an einer der weltweit wichtigsten Messen für die Tauch- und Wassersportbranche teilnehmen. In Halle 03 Stand E 85 können sich Besucher beim Fremdenverkehrsamt und deren Mitausstellern über die Karibikinsel Curaçao informieren. Zu den Partnern in diesem Jahr gehören das Breezes Curaçao Resort Spa & Casino, Lions Dive & Beach Resort, All West Apartments & Diving, Ocean Encounters West, Divecenter Scuba Do, Rancho El Sobrino, Curacao Divers und Ocean Encounters.

Regine Peter, Repräsentantin des Curaçao Tourist Board Europa in Deutschland, wird als Ansprechpartner für Reiseveranstalter, Fluggesellschaften und touristische Organisationen ebenfalls vor Ort sein. „Curaçao ist bereits seit Jahren ein Geheimtipp unter Tauchern, die die farbenfrohe Unterwasserwelt rund um die Insel sehr schätzen“, so Edward Suares, Marketingdirektor des Curaçao Tourist Board Europe. „Die boot ist daher die ideale Plattform, um Curaçao als Unterwasserdestination zu präsentieren. Aber auch an Land gibt es Einiges zu erkunden. Hier sind nicht nur die bemerkenswerten Korallenstrände nennenswert, sondern auch unsere reiche Kultur:  ein einzigartiger Mix aus karibischem Lebensgefühl gepaart mit europäischem Flair.“

Bei einer Standparty am 24. Januar 2011 ab 18 Uhr in Halle 3 am Stand E 85 können interessierte Besucher und Aussteller die Urlaubsinsel näher kennenlernen. Bei karibischen Klängen und kulinarischen Highlights informiert das Fremdenverkehrsamt Curaçao über aktuelle Trends und Neuigkeiten zur Insel. Weiterhin wird die Destination in diesem Jahr an der Aktionsbühne „Blaue Urlaubswelt“ in Halle 13 teilnehmen und sich hier einem breiten Publikum als Unterwasser-Hotspot präsentieren.

Curaçao, die Insel im Süden der Karibik, bietet ideale Bedingungen für einen entspannten Urlaub: Karibikgefühl mit europäischen Einflüssen, Individualtourismus, Familienfreundlichkeit, traumhaftes Meer mit vielen kleinen Buchten, Wärme und  gastfreundliche Menschen, historische Attraktionen wie das UNESCO Weltkulturerbe Willemstad oder den legendären Blue Curaçao sowie vielfältige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung wie z. B. Tauchen und Schnorcheln. Curaçao ist von allen deutschen Flughäfen mit Zwischenstopp in Amsterdam einfach zu erreichen.

Die Karibikinsel Curaçao liegt zwischen Aruba und Bonaire, etwa 70 km nördlich von Venezuela entfernt außerhalb des Hurrikangürtels. Unter Tauchern gilt die Insel schon seit geraumer Zeit als ultimatives Paradies. Mit bis zu 30 Metern Sicht und mehr als 60 ausgewiesenen Tauchplätzen gehört die Insel zu den besten Tauchrevieren der Karibik.

 







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*