„Savoir Vivre à l‘A-ROSA“: Auf der Rhône den Luxus der Langsamkeit erleben


21 Jan 2011 [10:17h]     Bookmark and Share


„Savoir Vivre à l‘A-ROSA“: Auf der Rhône den Luxus der Langsamkeit erleben

„Savoir Vivre à l‘A-ROSA“: Auf der Rhône den Luxus der Langsamkeit erleben



Neu: organisierte Busanreise nach Lyon ab Basel & Bern für Schweizer Gäste

Rostock – Neben der Donau und Rhein/Main/Mosel ist die Rhône/Saône das dritte Fahrgebiet der A-ROSA Flussschiff GmbH. Dank der modernen Ausstattung und dem besonderen Service an Bord der beiden Premium-Flussschiffe A-ROSA LUNA und A-ROSA STELLA genießen die Gäste französische Lebensart und Luxus der Langsamkeit und besonderen Art.

Ganz neu: Mit dem „Busanreise-Arrangement Lyon“ können Schweizer Gäste in der neuen Saison 2011 neben der Flug- und Eigenanreise ganz bequem auch mit dem Bus auf die Rhône anreisen: Das organisierte Anreisepaket startet und endet am Basel Badischer Bahnhof (Basel Bad) sowie auch ab/bis Bern, führt direkt zum Schiff und wieder zurück und kostet 89,– Euro pro Person (Snack an Bord inklusive). Bei eigener Autoanreise kann in Lyon ein Garagenstellplatz für 79,00 Euro pro Woche gemietet werden (inklusive Transfer zum Schiff).

Die Schwesterschiffe sind die modernsten Flusskreuzfahrtschiffe auf der Rhône/ Saône und bieten Platz für maximal 174 Passagiere. Sie verfügen über je 86 Kabinen mit einer Größe von 14,5 qm, die auf drei Decks verteilt sind. Mehr als zweidrittel der Kabinen verfügen über einen französischen Balkon. Neben dem Marktrestaurant können sich die Gäste auch in der Weinwirtschaft mit ausgesuchten Weinen und regionalen Spezialitäten verwöhnen lassen. Erholung zwischen den interessanten Exkursionen an Land bietet das SPA-ROSA, der bordeigene Wellnessbereich mit Massage, Sauna, Dampfbad und Ruheraum sowie Beauty- und Bodytreatments. Im Fitnessbereich können Urlauber sportlich aktiv sein oder auf dem Sonnendeck mit Außenpool relaxen und die Schönheit der südfranzösischen Landschaft genießen.

Besonders beliebt: Die 15tägige „Route Intensive“, die ein ausgiebiges Kennenlernen und Savoir-Vivre Frankreichs verspricht. Diese Route ist 2011 an zwei Terminen buchbar. Auf dem Weg von Chalon-sur-Saône im Norden, über Lyon, Avignon und Arles bis Port St. Louis im Süden, verbindet diese Reise Natur, Kultur und Großstadtflair bis ans Mittelmeer und die schönsten Impressionen entlang der Rhône/Saône. An festen Terminen bietet die Reederei auch Themenreisen zu Golf- und Gourmetreisen sowie eine Route bis ans Mittelmeer an.

Foto: Arosa







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*