SchmidPreissler Strategy Consultants berät Best of the Alps®


18 Jan 2011 [12:01h]     Bookmark and Share


SchmidPreissler Strategy Consultants berät Best of the Alps®

SchmidPreissler Strategy Consultants berät Best of the Alps®



Best of the Alps® ist der bedeutendste länderübergreifende Markenverband im europäischen Alpentourismus und Marktführer im Topsegment des Marktes

Gmund/Tegernsee – Die zwölf High-End Tourismusdestinationen Chamonix  Mont-Blanc, Cortina d’Ampezzo, Davos, Garmisch-Partenkirchen, Grindelwald, Kitzbühel, Lech Zürs am Arlberg, Megève, Seefeld, St. Anton am Arlberg, St. Moritz und Zermatt lassen sich mit ihrer Marke Best of the Alps® künftig von SchmidPreissler Strategy Consultants, Gmund/Tegernsee beraten.
 
„Wir sind ausgesprochen stolz, künftig Best of the Alps® zu unserer Klientel zählen zu dürfen und freuen uns auf die Aufgaben, die vor uns liegen“, sagt Franz Maximilian Schmid -Preissler, der geschäftsführende Gesellschafter von SchmidPreissler Strategy Consultants.  
 
Best of the Alps®  ist der bedeutendste länderübergreifende Markenverband im europäischen Alpentourismus und Marktführer im Topsegment des Marktes. Die Marke Best of the Alps®  ist Leistungszertifikat einer über zwanzig Jahre gewachsenen Kompetenz.

2010 hat Best of the Alps® zum ersten Mal den Best-of-the-Alps Award vergeben. Ausgezeichnet wurde Hansi Hinterseer. In der Verleihungsurkunde hieß es, Hans Hintersesser ist ein Alpen-Icon, erfolgreichster Alpenpromoter unserer Zeit. Ein großartiger Sportler, ein Entertainer, der Millionen Menschen begeistert, eine Persönlichkeit, die sich um Natur, Kultur und Brauchtum verdient gemacht hat und als Idealbild für eine Persönlichkeit steht, die trotz aller Berühmtheit stets volksverbunden geblieben ist.

2011 startet Best of the Alps® mit einer Marktoffensive in Zusammenarbeit mit namhaften Industrieunternehmen mit einer für die Tourismusbranche neuen Strategie unter dem Slogan Best of the Alps – Summer-Winter-Wonderland –.

SchmidPreissler ist eine auf die Konsumgüterindustrie sowie auf Handels- und Dienstleistungsbranchen spezialisierte Beratungsfirma die international durch ihr Marktmodell Tailliertes Viereck mit einer neuen Segmentdefinition ohne die sogenannte „Mitte des Marktes“, der Beschreibung des „aufgeklärten Verbrauchers“ und der „Sieben-Elemente-Definition“ der Marke bekannt wurde. SchmidPreissler berät Unternehmen in Asien, Europa, Afrika und den Amerikas.

Mehr Informationen unter www.briefletter.com







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *