China intensiv erleben


13 Jan 2011 [10:34h]     Bookmark and Share


China intensiv erleben

Foto: Carstino Delmonte



„Lampions“ so lautet der Themenschwerpunkt der Reisen im Jahr 2011 von China Tours Hamburg, Deutschlands führender Spezialist für China-Reisen

China – „Lampions“ so lautet der Themenschwerpunkt der Reisen im Jahr 2011 von China Tours Hamburg, Deutschlands führender Spezialist für China-Reisen. Das Highlight des Jahres ist somit natürlich das Laternenfest am 16. Tag nach dem chinesischen Neujahrsfest. Und gefeiert wird es natürlich standesgemäß in Pingdingshan, dem Geburtsort des Geschäftsführers von China Tours, Liu Guosheng, der diese Reise auch persönlich begleitet. 

Neu aufgenommen in den Intensiv-Katalog sind weiter die Provinz Taiwan und die Mongolei. Dort reisen die Gäste auf den Spuren Dschingis Khan und übernachten unter anderem auch in der Wüste Gobi.

„Die Angebote im neuen Intensiv-Katalog richten sich an alle, die schon einmal an der Oberfläche von China gekratzt haben und nun etwas tiefer eindringen wollen in das faszinierende Land“, so Geschäftsführer Liu Guosheng. „Der Katalog bietet unseren Gästen, die schon einmal in China waren, einen Einblick, abseits der ausgetretenen Touristenpfade.“

China Tours legt für das Jahr 2011 gleich fünf neue Kataloge vor und unterscheidet verschiedene Produktlinien voneinander. Die Kataloge mit den Titeln Klassisch, Exklusiv, Intensiv, Aktiv und Winterzauber sind speziell für verschiedene Zielgruppen konzipiert und ausgerichtet worden.

„Wir wollen es unseren Gästen einfacher machen, ihre Lieblingsreise zu finden“, so Christoph Albrecht, Geschäftsführer von China Tours. „Daher sehen wir es auch als Kundenservice, nicht mehr einen großen Katalog herauszugeben, sondern Spezialkataloge, in denen der Kunde gleich seine bevorzugte Art des Reisens vorfindet.“ 

Die einzelnen Kataloge heben sich klar voneinander ab und spezielle Highlights während der Reisen verdeutlichen den Unterschied in den Produktlinien.

Eine weitere Neuerung sind die China Tours Plus-Erlebnisse. Sie bieten den Reisenden auf einer Tour die Möglichkeit das Programm individuell zu gestalten und ein ganz eigenes Reiseerlebnis zu kreieren. Die Plus-Erlebnisse stellen immer ein Highlight einer anderen Produktlinie dar. Wer also auf einer Aktiv-Reise nicht wandern möchte, kann sich während dieser Zeit bequem bei einer Fußmassage entspannen und die Vorzüge des exklusiven Reisens genießen. Die Plus-Erlebnisse werden auf allen Rundreisen von China Tours angeboten. Je nach Reisedauer variiert die Anzahl zwischen zwei und vier Erlebnisse.

Foto: Carstino Delmonte

 







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *