Neue Radtouren von Ameropa: Per Rad zu den See-Ufern von „Meck-Pomm“


04 Jan 2011 [12:23h]     Bookmark and Share


Neue Radtouren von Ameropa: Per Rad zu den See-Ufern von „Meck-Pomm“

Neue Radtouren von Ameropa: Per Rad zu den See-Ufern von „Meck-Pomm“



Viertägige Sternfahrten ab Güstrow und Neustrelitz: Täglicher Reisebeginn vom 1. März bis Ende Oktober 2011

AlsbachDie Mecklenburgische Seenplatte gehört zu den reizvollsten Natur- und Kulturlandschaften Deutschlands. Ein Paradies für Radfahrer, die auf wenig befahrenen Landstraßen, Land- und Radwegen die wunderschöne Gegend mit den vielen Seen, Flussläufen, verträumten Dörfern und geschichtsträchtigen Städten erkunden können.

 Ameropa hat für das Jahr 2011 zwei Radtouren neu ins Programm genommen, die von den Standorten Güstrow und Neustrelitz auf Tagesetappen von 38 bis 50 Kilometern in die Umgebung führen. Geradelt wird individuell bei freier Zeiteinteilung, abends geht es zurück ins gebuchte Hotel.

 Rund um Güstrow

Höhepunkte sind die ansprechende Altstadt von Güstrow mit Dom und Renaissance-Schloss, die gemütliche Radtour entlang der Güstrower Seen mit Orten wie Bellin oder Büllow und die Tagesfahrt ins Herz Mecklenburg-Vorpommerns in den traditionsreichen Erholungsort Krakow am See (drei Nächte im 4-Sterne Ringhotel Stadt Güstrow im Doppelzimmer/Halbpension, Karten- und Informationsmaterial pro Person ab 163 Euro, wer ein Mietrad braucht, zahlt 33 Euro mehr). Anreise ist täglich vom 1. März bis 28. Oktober 2011.

 Rund um Neustrelitz

Zwischen dem Müritz-Nationalpark und dem Naturpark Feldberger Seenlandschaft ist Erholung garantiert. Die Gäste lernen Neustrelitz mit seiner barocken Stadtanlage, Schlossgarten und Stadthafen kennen, sie gehen mit dem Schiff auf eine 2-Seen-Müritzrundfahrt, radeln durch den Müritz-Nationalpark und unternehmen eine Tagestour nach Neubrandenburg (drei Nächte im 4-Sterne Park Hotel Fasanerie in Neustrelitz im Doppelzimmer/Frühstück, Schifffahrt sowie weitere Extras, Karten- und Informationsmaterial pro Person ab 138 Euro, ein Mietrad für die Radtour kostet 24 Euro). Anreise ist täglich vom 1. März bis 31. Oktober 2011.

 Nähere Informationen und Buchung im Reisebüro, in den DB Reisezentren und in den DB Reisebüros.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *