Neue Bahnerlebnisreise von Ameropa


23 Dez 2010 [12:07h]     Bookmark and Share




Durchs Erzgebirge mit der Schmalspurbahn

Frankfurt – Viertägige individuelle Reise nach Oberwiesenthal – Bahnfahrt ab/bis jedem Bahnhof der DB bei freier Zugwahl – Drei Übernachtungen und Fahrten mit der Fichtelbergbahn inklusive – Täglich vom 16. März bis  31. Oktober 2011

Reisen im eigenen Land stehen hoch im Kurs. Besonders dann, wenn sie in ein attraktives Urlaubsgebiet führen und die Anreise bequem und komfortabel mit der Bahn erfolgt. So hat Bahn- und Deutschland-Spezialist Ameropa denn auch das Bahnerlebnis „Entdecken Sie das Erzgebirge!“ neu in das Programm Erlebnisreisen aufgenommen, eine viertägige Reise nach Oberwiesenthal, dem höchstgelegenen Ort Deutschlands auf 914 Metern am Fuße des 1.215 Meter hohen Fichtelberg – und ein starkes Erlebnis für Eisenbahn-Fans.

Liebhaber nostalgischer Bahnen kommen in dem attraktiven Kurort schon bei der Anreise auf ihre Kosten, denn in Cranzahl steigen sie um auf die Fichtelbergbahn. Eine „Begegnung unter Dampf“, deren Geschichte zurückgeht auf das Jahr 1870, als erste Überlegungen zum Bau einer Eisenbahn nach Oberwiesenthal im April 1896 in den Baubeginn mündeten. Die heutige Betreiberin DSG Sächsische Dampfeisenbahngesellschaft freut sich über steigendes Interesse an der Schmalspurbahn, die täglich mehrmals zwischen Oberwiesenthal und Cranzahl die 17 Kilometer lange Strecke mit den neun Stationen befährt. Dabei überwindet sie 240 Höhenmeter, durchquert beschauliche Orte und dichte Wälder. Wer noch mehr Lust auf historische Züge hat, kann am Wochenende mit der Museums- und Schmalspurbahn Preßnitztalbahn durch das malerische Erzgebirge dampfen. 

Die Ameropa Gäste erhalten die ErzgebirgsCard, unter anderem für die kostenlose Fahrt mit der Seilschwebebahn auf den Fichtelberg, Ausgangspunkt für rund 80 Kilometer Wanderwege. Alternativ laden eine Schaudestillerie oder das Fichtelbergmuseum zum Besuch ein.

Das Ameropa Angebot enthält die Bahnfahrt 2. Klasse nach Oberwiesenthal ab/bis jedem Bahnhof der DB bei freier Zugwahl inklusive ICE, drei Nächte im Doppelzimmer/Halbpension im 4-Sterne Best Western Hotel Birkenhof in Oberwiesenthal, die Fahrten mit der Fichtelbergbahn, die ErzgebirgsCard, Wanderkarte und Lunchpaket sowie die Reisedokumentation (pro Person 369 Euro). Wer länger bleiben möchte zahlt pro Person/Nacht inklusive Halbpension 63 Euro. Anreise ist täglich vom 16. März – 31. Oktober 2011.

 







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *