Insiderwissen für Hoteliers und Kunden: pepXpress lässt Hotels von Experten bewerten


28 Dez 2010 [13:28h]     Bookmark and Share


Insiderwissen für Hoteliers und Kunden: pepXpress lässt Hotels von Experten bewerten

Insiderwissen für Hoteliers und Kunden: pepXpress lässt Hotels von Experten bewerten



Gewinnspiel mit Visa Card für Traumreise nach Berlin

Berlin – Wer kann Hotels besser einschätzen als Mitarbeiter der Tourismusindustrie? Der PEP-Veranstalter pepXpress setzt auf das geballte Insiderwissen seiner Kunden und hat ein eigenes Bewertungstool für seine Angebote eingerichtet. Die Informationen erhalten nicht nur die Hotels, sondern werden auch bei den Reiseangeboten auf der Webseite von Pep Express platziert. „Fachkundigere Bewertungen wird man kaum finden können. Hotels erhalten so ein erstklassiges Feedback zur Qualitätssicherung“, erklärte Geschäftsführer Martin Fuchs.

pepXpress hat in Zusammenarbeit mit der Baden-Württembergischen Bank eine eigene VISA-Card für Touristiker auf den Markt gebracht. Bis zum 28. Februar können Nutzer der Karte noch an einem tollen Gewinnspiel teilnehmen: jeder Karteneinsatz zählt und eröffnet die Chance auf ein sensationelles Event in Berlin. Ausgeschrieben sind Premium-Service und Catering in der Visa-Suite bei einer unvergesslichen Show in der O2 World mit einer Übernachtung inklusive Frühstück in einem 5-Sterne-Luxushotel. Das ganze gibt es natürlich für zwei Personen!

Mit der pepXpress Visa Card werden Buchungen beim Marktführer für PEP-Reisen noch günstiger. Dazu kommen 20 Euro Willkommensbonus, Reise-Notfallservice und zahlreiche Sonderaktionen. Bereits im Erscheinungsbild unterscheidet sich die pepXpress Visa Card von anderen Zahlungsmitteln. Die Kunden können aus sieben Reisemotiven von San Francisco bis Bora Bora auswählen und die Karte so zu einem echten Hingucker machen. Wer Buchungen aufder Firmenqwbseite mit der neuen Visa Card zahlt, spart nochmals 1,5 Prozent und die sonst übliche Kreditkartengebühr.

Informationen zu pepXpress
PEP ist ein etablierter Branchenbegriff der Touristikindustrie und heißt Produkt-Erfahrungsprogramm. Mit sehr preisgünstigen Angeboten sollen bevorzugt Reisebüromitarbeiter, aber auch andere Berufsgruppen der Branche Reiseprodukte kennenlernen, um dann aus erster Hand Informationen an ihre Kunden geben zu können. Über pepXpress geben Hotels, Reiseveranstalter, Reedereien und andere Leistungsträger Kontingente zu Sonderkonditionen an die abgeschlossene Zielgruppe der Touristiker ab, ohne ihre Position im allgemeinen Geschäft mit Endverbrauchern zu beeinträchtigen.

Mitarbeiter von Reisebüros und Fluggesellschaften, aus der Hotellerie und der Eventbranche gehören ebenso zur Kundengruppe wie Reisejournalisten. pepXpress bietet derzeit nach eigenen Angaben das umfangreichste Pauschalreiseangebot im Markt.

Foto: Carstino Delmonte

 

 

 







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *