Taufe in drei Dimensionen


15 Dez 2010 [15:33h]     Bookmark and Share


Taufe in drei Dimensionen

Taufe in drei Dimensionen



3D-Star Prinzessin Fiona aus dem DreamWorks-Hit „Shrek“ tauft die
Allure of the Seas

Frankfurt/München – Ungewöhnliche Tauf-Zeremonie für ein außergewöhnliches Schiff: Am Sonntag, den 28. November 2010, taufte Prinzessin Fiona, der Star aus der 3D-Produktion „Shrek“, die Allure of the Seas – das neueste und größte Kreuzfahrtschiff der Welt von Royal Caribbean International. Den Höhepunkt der Zeremonie bildete das traditionelle Zerbrechen einer Champagner-Flasche an der Außenverkleidung des Schiffes – elektronisch aktiviert durch einen gekonnten Karate-Schlag von Fiona. Das festliche Etikett der Flasche wurde exklusiv vom Designer Romero Britto gestaltet, dem sich eine eigene Galerie auf der Allure of the Seas widmet. Interessenten können sich einen Film der Zeremonie unter www.allureoftheseas.com ansehen.
Das Bild zeigt von links nach rechts: Adam Goldstein, Präsident und CEO von Royal Caribbean International; Richard D. Fain, Chairman und CEO von Royal Caribbean Cruises Ltd.; Prinzessin Fiona; Hernan Zini, Kapitän der Allure of the Seas.

Foto: Royal Caribbean International







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*