Holiday Extras erneut mit stolzem Wachstum


13 Dez 2010 [13:21h]     Bookmark and Share


Holiday Extras erneut mit stolzem Wachstum

Holiday Extras erneut mit stolzem Wachstum



Unternehmen meldet erfolgreiche Jahresbilanz und optimiert die technische Anbindung seines Produkts

München – Stolzer Abschluss eines erfolgreichen Touristikjahres: Holiday Extras, der Marktführer für die Vermittlung von Parkplätzen und Hotels an Flug- und Kreuzfahrthäfen in Europa, verkündet erneut beträchtliche Zuwächse. Im Zeitraum zwischen dem 1. November 2009 und dem 31.Oktober 2010 stieg die Gesamtzahl der Kunden um mehr als 20 Prozent auf 651.000. Dabei wuchs allein die Zahl der Parkplatznutzer um fast 100.000 bzw. 22 Prozent auf insgesamt 545.000 Kunden. Bei den Nutzern der Hotelangebote zählte das Unternehmen 106.000 Gäste. Dies entspricht einer Steigerung von 14 Prozent verglichen mit dem Vorjahreszeitraum. Nicht zuletzt legte das Unternehmen deutlich beim Umsatz zu und kann sich über eine Steigerung von 19 Prozent von 14,3 auf 17 Millionen Euro freuen.

Martin Pundt, CEO von Holiday Extras, freut sich: „Wir haben unsere eigenen Erwartungen übertroffen und blicken erneut auf ein überaus erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. Unser Dank gilt insbesondere unseren Reisebüro-Partnern, die einen entscheidenden Beitrag zu unserem Wachstum geleistet haben.“

Zusätzlich zu den Wachstumsraten präsentiert Holiday Extras weitere interessante Fakten: So belegen die Kunden des Unternehmens täglich im Schnitt rund 7.000 Stellplätze an deutschen und europäischen Flughäfen mit mehr als 2,5 Millionen Parktagen pro Jahr.  Die Anzahl der angebotenen Flughäfen und Produkte stieg von insgesamt 26 auf jetzt 41 Flug- und Kreuzfahrthäfen mit mittlerweile 120 Hotels und 90 Parkplatzangeboten.

Neben den positiven Nachrichten zum Jahresabschluss 2009/2010 vermeldet das Unternehmen auch eine verbesserte technische Anbindung seines Produkts: So hat Holiday Extras die Funktionen und Aktionscodes in Amadeus TOMA erweitert. Erst kürzlich hatte das Unternehmen den Buchungscode von ABC zu HEX geändert. In Verbindung damit gibt es eine Reihe hilfreicher Neuerungen.  

Ab sofort kann bei der Bezahlart zwischen Reisebüro- und Direktinkasso gewählt werden. Bei Parkplatz-Buchungen finden Expedienten nützliche Infos wie die Auflistung aller Airports, Angaben zu Transferzeiten sowie weitere ausführliche Produktinformationen. Darüber hinaus lässt sich nun bei der Buchung die jeweilige Personenanzahl angeben. Bei Hotel-Buchungen können sich Nutzer die verschiedenen Hotelkategorien, die Entfernung vom Flug- bzw. Kreuzfahrthafen und die unterschiedlichen Pakete mit jeweiliger Parkdauer anzeigen lassen. Zudem sind Informationen zur Verpflegung abrufbar.

 







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *