Der Gast bestimmt, wer zur Crème de la Crème gehört


26 Nov 2010 [10:49h]     Bookmark and Share


Der Gast bestimmt, wer zur Crème de la Crème gehört

Der Gast bestimmt, wer zur Crème de la Crème gehört



TUI prämiert die besten 100 Hotels weltweit mit dem TUI Holly

Hannover – Die kritischsten Hoteltester sind, das ist bekannt, die Gäste selbst. Eine halbe Million Urlauber testen jedes Jahr erfolgreich Betten, verkosten das Essen, inspizieren die Hotelanlage, nehmen das Unterhaltungsprogramm genau unter die Lupe und geben dann ein Urteil ab. TUI, Deutschlands führender Reiseveranstalter, wertet in der größten Kundenumfrage der Touristikbranche mit dem Votum ihrer Kunden Qualität und Service von weltweit rund 8.000 Ferienhotels aus und prämiert dann die Top 100 Hotels. Damit bestimmt der Gast, wer sich zur Crème der la Crème unter den Hotels zählen darf.  Dr. Volker Böttcher, CEO TUI Deutschland, und weitere TUI Vertreter zeichneten die Gewinnerhotels an verschiedenen Terminen in Hannover, Barcelona, Istanbul und in Tunis aus.

Zum dritten Mal wurden zudem aus den Top 100 auch Sieger in acht verschiedenen Kategorien mit der TUI Holly Trophäe ausgezeichnet:

Sieger in der Kategorie „Bestes Hotel Eigenanreise“:

Travel Charme Kurhaus Binz, Rügen

Sieger in der Kategorie „Bestes Hotel westliches Mittelmeer / Atlantik“:

Hotel Albergaria Dias, Madeira

Sieger in der Kategorie „Bestes Hotel östliches Mittelmeer“:

Hotel Yetkin, Türkei

Sieger in der Kategorie „Bestes Hotel Fernstrecke“:

Khao Lak Merlin Resort, Thailand

Sieger in der Kategorie „Bester Club“:

Club Magic Life Kalawy Imperial, Ägypten

Sieger in der Kategorie “Bester Newcomer”:

Hotel Amara Dolce Vita, Türkei

Sieger in der Kategorie „Bestes TUI Hotel“:

Travel Charme Kurhaus Binz, Rügen

TUI Umwelt Champion:

Iberotel Sarigerme Park, Türkei

Info: Die Benotung der Hotels erfolgt in einem Gästefragebogen in einer fünfstufigen Skala, aus der für jedes Hotel ein Durchschnittswert berechnet wird. Ausschlaggebend für die Verleihung des Hotelpreises ist die Gesamtnote, die das Hotel erhält. Rund 500.000 ausgefüllte Gästefragebögen bildeten die Datenbasis für die Auswertung.

Foto: TUI







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*