Feierliche Eröffnung des Düsseldorfer Weihnachtsmarktes 2010


19 Nov 2010 [09:01h]     Bookmark and Share


Feierliche Eröffnung des Düsseldorfer Weihnachtsmarktes 2010

Feierliche Eröffnung des Düsseldorfer Weihnachtsmarktes 2010



Mit einer Ansprache vor dem historischen Rathaus hat Oberbürgermeister Dirk Elbers am Abend offiziell den diesjährigen Düsseldorfer Weihnachtsmarkt eröffnet.

Düsseldorf – Mit einer Ansprache vor dem historischen Rathaus hat Oberbürgermeister Dirk Elbers am Abend offiziell den diesjährigen Düsseldorfer Weihnachtsmarkt eröffnet. Ein Posaunen- und ein Kinderchor stimmten mit weihnachtlichen Liedern auf die Vorweihnachtszeit ein. Eine Delegation aus dem norwegischen Lillehammer übergab die traditionelle Weihnachtstanne und stellte zusammen mit Oberbürgermeister Elbers die feierliche Festbeleuchtung an.

Der Werner-Bendels-Posaunenchor präsentierte zu Beginn der Eröffnungsfeier stimmungsvolle Musikstücke. Oberbürgermeister Dirk Elbers begrüßte zusammen mit dem Weihnachtsengel vom Düsseldorfer Schauspielhaus im Anschluss die Gäste auf dem Marktplatz. Eine Delegation aus dem norwegischen Lillehammer, angeführt von Bürgermeisterin Synnøve Brenden, übergab dabei eine Tanne aus der Gastgeber-Stadt der Olympischen Winterspiele von 1994 symbolisch an Oberbürgermeister Elbers.

Nach dem Läuten der Weihnachtsglocken wurde die Weihnachtsbeleuchtung an den Weihnachtsmarktständen, an der Tanne und am Rathaus angestellt. Der Kinderchor am Rhein – Duisburg beschloss zusammen mit einem Pianisten mit weihnachtlichen Melodien die Eröffnung. Ein Engel-Stelzenkünstler verteilte zum Abschluss kleine Aufmerksamkeiten an die Besucher auf dem Weihnachtsmarkt.

Der Düsseldorfer Weihnachtsmarkt vom 18. November bis zum 23. Dezember wird in der belebten Innenstadt an verschiedenen Orten individuell inszeniert. Rund um die weltbekannte Königsallee laden der Gustaf-Gründgens-Platz mit der beliebten Eislaufbahn und weitere kunstvoll gestaltete Themenwelten zu einer Entdeckungstour ein. Über 200 stimmungsvoll dekorierte Hütten verwandeln die Innenstadt dann für fast fünf Wochen in ein Wintermärchen für die ganze Familie.

Kernöffnungszeiten Weihnachtsmarkt:
18. November bis 23. Dezember 2010, täglich von 11 bis 20 Uhr (sonntags bis donnerstags) und bis 21 Uhr (freitags und samstags). Totensonntag, 21. November geschlossen.

Foto: Edgar Delmont







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *