Flughafen Stuttgart: Über 10.000 Besucher beim Reisefestival


15 Nov 2010 [10:35h]     Bookmark and Share


Flughafen Stuttgart: Über 10.000 Besucher beim Reisefestival

Flughafen Stuttgart: Über 10.000 Besucher beim Reisefestival



Rekorderlös bei Kofferversteigerung

Stuttgart – Rund 10.000 Besucher kamen heute zum Reisefestival am Flughafen Stuttgart, um sich über Reiseziele für das nächste Jahr zu informieren und sich inspirieren zu lassen. Über 50 Reiseveranstalter, Airlines und Reisebüros zeigten ihr Programm für das kommende Jahr. Gut gefragt war die Kreuzfahrtmesse im Terminal 1 West: Zum ersten Mal boten zehn Veranstalter von Kreuzfahrten Fachvorträge zu ihren Schiffen und Destinationen. Dort konnten sich Landratten über die verschiedenen Angebote aus erster Hand informieren.

Unterhaltung nonstop gab es auf der Showbühne im Terminal 3, wo zwischen Interviews mit Piloten, Fluglotsen und Airline-Vertretern auch die Zauber-Weltmeister, das Duo „Junge Junge“ ihr Können zeigten. Stündlich verlost wurden Flughafen-Airlebnisse wie zum Beispiel ein Besuch auf dem Tower der Deutschen Flugsicherung, eine Stippvisite in einem Flugzeug-Cockpit oder ein Vorfeld-Abenteuer. Großer Andrang herrschte dann bei den beiden Kofferversteigerungen am Nachmittag, bei der 38 Koffer mit unbekanntem Inhalt neue Besitzer fanden. Für den guten Zweck wurde fleißig mitgesteigert, am Ende ging ein Rekord-Erlös von 6.350 Euro an das Frauenhaus Leinfelden-Echterdingen.

Viele Besucher nutzten die Gelegenheit, bei einer kostenlosen Flughafenführung hinter die Kulissen des Flughafens zu blicken. Wer im Vorverkauf ein Ticket zu den Rundflügen von Air Berlin und Condor ergattert hatte, hob bei tollen Sichten zu einem Rundflug ab Stuttgart ab.

Foto: Lolo Stürmchen

 

Zufrieden mit dem Nachmittag zeigte sich Reisefestival-Organisatorin Andrea Millich, die Leiterin Marketingkommunikation am Flughafen Stuttgart: „Trotz des ungewöhnlich warmen Wetters waren die Terminals den ganzen Tag über gut gefüllt“. Glücklich schätzen durfte sich auch ein Besucher aus Steinenbronn: Bei der Aktion „Sie buchen – wir zahlen“ wurde er aus allen beim Reisefestival getätigten Buchungen ausgelost und bekam einen Gewinn von 2.000 Euro für seine Reise nach Ägypten.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *