Beste Hotelfachauszubildende 2010 der IHK München Oberbayern kommt aus dem Platzl Hotel


09 Nov 2010 [08:21h]     Bookmark and Share


Beste Hotelfachauszubildende 2010 der IHK München Oberbayern kommt aus dem Platzl Hotel

Beste Hotelfachauszubildende 2010 der IHK München Oberbayern kommt aus dem Platzl Hotel



Stefanie Diehl erreichte als eine von nur 172 Absolventen die Note „sehr gut“

München – Das Münchener Platzl Hotel stellt in diesem Jahr die beste Hotelfachfrau der IHK München Oberbayern: Die 22-jährige Stefanie Diehl hat ihre Prüfung mit der Note „sehr gut“ abgeschlossen. Insgesamt waren 30.435 Kandidaten aus 84 Lehrberufen angetreten, wovon 92 Prozent ihre Prüfung erfolgreich – davon 172 mit der Gesamtnote „sehr gut“ – ablegten. „Stefanie Diehl wird weiterhin für das Platzl Hotel tätig sein und in unserer Bankett-Abteilung erste Berufserfahrungen sammeln“, erläutert Folker Müller, Direktor des Platzl Hotel. „Rundum sind wir sehr zufrieden mit unserem diesjährigen Azubi-Abschlussjahrgang, der, wie seit Jahren, ausnahmslos und mit besten Noten seine Prüfungen besteht. Dies ist für uns ein Beleg dafür, dass eine intensive Betreuung während der Lehrzeit sowie Förderung und Motivation durchaus auch ein Garant für eine gute Abschlussprüfung sind.“

Zukunftsinvestition: Engagierte Ausbildung in vier Lehrberufen auf hohem Niveau

„Wir stellen sehr hohe Anforderungen an unsere Auszubildenden – immerhin repräsentieren sie ein Münchner Traditionshotel an historischer Stelle“, erklärt Müller weiter. „Neben einer hohen Allgemeinbildung, Motivation und Liebe zum Beruf legen wir auch großen Wert auf ein gepflegtes Erscheinen und entsprechendes Auftreten. Dafür bieten wir eine fundierte und breit gefächerte Ausbildung auf hohem Niveau. Dazu gehören diverse Schulungen, Fortbildungen und Seminare, aber auch sozial förderliche Maßnahmen und Angebote wie beispielsweise unser jährlicher Azubi-Ausflug.“ Parallel durchlaufen alle „Platzl-Azubis“ auch die dazugehörigen gastronomischen Einrichtungen – das „Restaurant Pfistermühle“ sowie das Wirtshaus „Ayingers“ – und erhalten damit Einblick in die unterschiedlichen Gastronomiekonzepte. Im Platzl Hotel wird in den Berufen Hotelfachmann und -kaufmann, Koch sowie Restaurantfachmann ausgebildet. Aktuell sind insgesamt 131 feste Mitarbeiter sowie 16 Lehrlinge unter Vertrag.

Foto: Platzl Hotel







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *