Air Berlin startet Direktverbindung nach Mombasa


05 Nov 2010 [14:09h]     Bookmark and Share


Air Berlin startet Direktverbindung nach Mombasa

Air Berlin startet Direktverbindung nach Mombasa



Mombasa nonstop: Mit dieser neuen Verbindung erweitert airberlin abermals das Direktstrecken-Portfolio der deutschen Hauptstadt

Berlin – Mombasa nonstop: Mit dieser neuen Verbindung erweitert Air Berlin abermals das Direktstrecken-Portfolio der deutschen Hauptstadt. Einmal wöchentlich fliegt die Airline ab diesem Donnerstag in die kenianische Hafenstadt und bringt Reisenden den Afrika-Urlaub näher.

Anlässlich des Erstfluges eröffneten der kenianische Botschafter, Ken N. Osinde, und der Direktor Touristikvertrieb von Air Berlin, Detlef Altmann, die neue Verbindung mit einer feierlichen Zeremonie. 

„Kenia hat vor kurzem ein friedliches Referendum erlebt, bei dem eine neue Verfassung, die jetzt in Kraft getreten ist, verabschiedet wurde. Ich möchte den Deutschen und überhaupt der Welt versichern, dass Kenia ein zuverlässiges Touristenziel ist, und ich möchte viele zu einem Besuch animieren. Es ist meine Hoffnung, dass diese Direktverbindung der Air Berlin stark nachgefragt wird, so dass Kenia ganzjährig ein fester Bestandteil europäischer Reiseplanung wird“, sagte der kenianische Botschafter Ken N. Osinde.

„Air Berlin unterstreicht wiederholt sein Engagement beim Aufbau des Drehkreuzes in Berlin. Die neue Destination Mombasa beweist, dass wir uns nicht nur im Bereich der Businessverkehre engagieren, sondern ganz bewusst auch die touristischen Ziele anfliegen und verstärken“, sagte Detlef Altmann. „Nach München und Düsseldorf ist Berlin nun die dritte Metropole, von der aus wir nonstop nach Mombasa fliegen. Dabei sind wir auch den Wünschen der Reiseveranstalter nachgekommen, denn in Kenia kann man Badeurlaub und Safari ideal miteinander verbinden.“

Der neue Flug nach Mombasa startet immer donnerstags um 20:00 Uhr von Berlin-Tegel und landet um 06:40 Uhr am Folgetag auf dem Moi International Airport. Mit der neuen Destination erweitert Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft in diesem Winter ihr Langstreckenangebot ab Berlin-Tegel auf insgesamt sechs Ziele (Bangkok, Dubai, Miami, Mombasa, Phuket, Punta Cana). Ab Mai 2011 fliegt airberlin zudem vier Mal pro Woche nonstop von Berlin nach New York-JFK.

Die Nonstopflüge nach Mombasa sind ab 332 Euro für die einfache Strecke im Internet (airberlin.com), im Service Center der Gesellschaft (Tel. 01805 – 737 800; 0,14 €/Min. aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min.) sowie im Reisebüro buchbar. Die Preise gelten inklusive Steuern, Gebühren und topbonus Meilen, aber exklusive Luftverkehrsabgabe.

Foto: Lolo Stürmchen/ Touristikpresse.net







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *