Cuba Libre mit eigenem Fahrer


29 Okt 2010 [12:44h]     Bookmark and Share


Cuba Libre mit eigenem Fahrer

Cuba Libre mit eigenem Fahrer



Wieder im ITS-Programm: Holguin auf Kuba

Köln – Ab der Wintersaison 2010/11 startet ITS einmal in der Woche ab Frankfurt Richtung Holguin auf Kuba. Der im Osten des Karibikstaates gelegene ursprüngliche Urlaubsort zeichnet sich besonders durch seine Nähe zu Santiago de Cuba aus – der Geburtsstadt der Revolution. Santiago de Cuba ist auch erste Station auf der 8-Tages-Rundreise „Höhepunkte Kubas“, die erstmalig mit einem Privatwagen inklusive eigenem Fahrer und Deutsch sprechendem Reiseleiter durchgeführt werden kann. Die Tour geht von Santiago de Cuba nach Bayamo, weiter nach Camagüey und Trinidad. Nächste Station ist die Hauptstadt Havanna. Ein Bummel durch die historische Altstadt, Flanieren auf dem Malecon und ein Daiquiri oder Mojito in einem der Stammlokale Hemingways stehen auf dem Pflicht-Programm. Von Havanna geht es nach Pinar del Rio und ins Tal von Viñales, das größte Tabakanbaugebiet der Insel.

Preisbeispiel:

Sol Rio de Luna, Holguin
2 Wochen, Doppelzimmer, Alles inklusive, Flug
pro Person ab 1.416 Euro
Rundreise „Höhepunkte Kubas“ ab Holguin im Privatwagen
ab 970 Euro

 

Foto: Lolo Stürmchen/ Touristikpresse.net







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *