Mietwagen machen mobil: Avis ist auf die Bahnstreiks vorbereitet


15 Okt 2010 [17:22h]     Bookmark and Share


Mietwagen machen mobil: Avis ist auf die Bahnstreiks vorbereitet

Mietwagen machen mobil: Avis ist auf die Bahnstreiks vorbereitet



Deutschland steht vor umfangreichen Warnstreiks im Schienennahverkehr. Darauf hat die Avis Autovermietung umgehend reagiert und wird ihren Flottenbestand entsprechend anpassen.

Oberursel, 13. Oktober 2010.

Deutschland steht vor umfangreichen Warnstreiks im Schienennahverkehr. Darauf hat die Avis Autovermietung umgehend reagiert und wird ihren Flottenbestand entsprechend anpassen.

Die ersten bundesweiten Warnstreiks sind laut den Gewerkschaften Transnet und GDBA sowohl bei der Deutschen Bahn als auch bei den privaten Wettbewerbern ab dem 25. Oktober 2010 geplant. Dementsprechend konzentriert Avis seine Fahrzeuge in den Ballungszentren, insbesondere an Bahnhofs- und Flughafenstationen.

„Mit uns bleiben Bahnkunden trotz Streiks mobil. Unsere Mitarbeiter in allen Stationen sind wie immer bestens auf mögliche Behinderungen im Bahn-Regionalverkehr vorbereitet. Durch unser flexibles Flottenmanagement können wir auch kurzfristig auf die zusätzliche Nachfrage reagieren. Trotzdem raten wir Reisenden wie Pendlern dringend, schnellstmöglich ein Fahrzeug zu reservieren“, erläutert Wolfgang Neumann, Geschäftsführer der Avis Autovermietung.

Übrigens: Inhaber einer BahnCard profitieren von Sonderkonditionen bei Avis. An zahlreichen Avis Stationen in Deutschland gibt es spezielle BahnCard-Tarife. Damit können Kunden Mietwagen schon ab 59 Euro am Tag inklusive unbegrenzter Kilometer und Haftungsreduzierung buchen – einfach bei der Abholung die gültige BahnCard am Counter vorlegen.

Weitere Informationen unter: http://www.avis.de/UeberAvis/Partner/Die-Bahn.

Avis, gegründet 1946 und seit 1965 in Deutschland, zählt zu den führenden Autovermietern weltweit. Das Unternehmen ist mit einer Flotte von über 350.000 Fahrzeugen in 170 Ländern vertreten. Firmensitz von Avis Deutschland ist Oberursel/Taunus. Das Netzwerk umfasst rund 330 Stationen und eine Flotte von durchschnittlich 22.000 Fahrzeugen. Einzigartig sind die „Avis Prestige Cars“: Als exklusiver Mietwagenpartner von Porsche bietet Avis unter diesem Namen die verschiedensten Modelle der Stuttgarter Luxusmarke an.

Zahlreiche Auszeichnungen dokumentieren das hohe Serviceniveau: Aktuelles Beispiel: 1. Platz beim Service-Test 2010 von n-tv und Top 3 unter den Autovermietern. 2009 verlieh die ServiceRating GmbH Avis bereits zum dritten Mal in Folge das Testurteil „exzellent“. Im ADAC-Mietwagentest 2009 wurden die Leistungen von Avis mit „gut“ bewertet, und bei den renommierten World Travel Awards 2009 stand Avis gleich in mehreren Kategorien auf Platz eins.

Informationen und Reservierungen rund um die Uhr unter Tel. 01805 / 55 77 55
(0,14 Euro/Min. aus dem dt. Festnetz / Mobilfunk max. 0,42 Euro/Min), mit der iPhone Applikation (www.avis.de/iphone) oder der Palm® Pre App (www.avis.de/palm).

www.avis.de und www.avis-greenerworld.com/de

 







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *