Dirk Führer wird neuer Chief Commercial Officer bei Steigenberger


12 Okt 2010 [09:27h]     Bookmark and Share


Dirk Führer wird neuer Chief Commercial Officer bei Steigenberger

Dirk Führer wird neuer Chief Commercial Officer bei Steigenberger



Dirk Führer übernimmt die Position des Chief Commercial Officer (CCO) der Steigenberger Hotel Group in Frankfurt am Main

Frankfurt – Dirk Führer (43) übernimmt die Position des Chief Commercial Officer (CCO) der Steigenberger Hotel Group in Frankfurt am Main. Er zeichnet damit zukünftig für sämtliche Sales-, Marketing-, E-Commerce-, Revenue Management- und Distributionsthemen der Hotelgruppe verantwortlich. 

Mit Dirk Führer wird ein international erfahrener Hotelmanager CCO der Steigenberger Hotel Group. In seiner neuen Funktion verantwortet Führer den Verkauf, das Marketing, E-Commerce, Revenue Management und Distribution der Marken Steigenberger Hotels and Resorts und InterCityHotel mit derzeit 78 Häusern. Dazu zählen Flaggschiffe wie der Steigenberger Frankfurter Hof, das Steigenberger Parkhotel in Düsseldorf, das Steigenberger Graf Zeppelin in Stuttgart und das im schweizerischen Davos gelegene Steigenberger Hotel Belvédère.

Dirk Führer startete seine Hotelkarriere 1985 mit einem Management Trainee im Sheraton Hotel & Towers in München. Es folgten leitende Positionen im Bereich Sales & Marketing in Sheraton Hotels in Riyadh, Saudi-Arabien, Salzburg und auf Bali. Nach einer Station bei LTU Touristik als Brand Manager für Meier’s Weltreisen in Düsseldorf wechselte der Münchner 1998 zur Rezidor Gruppe, wo er vier Jahre lang verschiedene Managementpositionen bekleidete. Zunächst leitete Führer von Wiesbaden aus als Regional Director die Marketing & Salesaktivitäten in Zentral- und Osteuropa. Danach wechselte er als Senior Director und Head of Corporate and Leisure Sales in die Rezidor Zentrale nach Brüssel.

2002 folgte der Schritt zu Hilton Worldwide in Frankfurt am Main. Als Area Director of Sales Central Europe ist Führer dort heute für den Vertrieb von 24 Hotels und die Führung eines Global Sales Offices sowie sechs nationaler Sales Offices verantwortlich.

„Wir haben mit Dirk Führer einen ausgewiesenen Sales- und Marketingspezialisten gewinnen können, der über langjährige Erfahrung in der Hotellerie verfügt. Mit seiner internationalen Expertise wird er unsere Gesellschaft auf ihrem Wachstumskurs unterstützen“, ist Arco Buijs, CEO der Steigenberger Hotels AG, überzeugt.

Die Hotelgesellschaft Steigenberger war rund 80 Jahre im Eigentum der Familie Steigenberger. Seit September 2009 hat die Hotelgesellschaft mit dem ägyptischen Touristikunternehmer Hamed El Chiaty, Eigentümer der Travco Group, einen neuen Hauptaktionär. Travco Group ist das größte Touristikunternehmen in Ägypten und führend im Nahen Osten. Zur Travco Group zählen 50 Hotels der Marken Jaz, Iberotel und Sol y Mar, 22 Nil-Kreuzfahrtschiffe der Marken Travcotels und Iberotel sowie ein komplettes touristisches Dienstleistungsangebot.

Foto: Carstino Delmonte/ Touristikpresse.net







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*