Trendsport Nordic Cruising: Skilanglauf abseits der Spur


08 Okt 2010 [14:17h]     Bookmark and Share


Trendsport Nordic Cruising: Skilanglauf abseits der Spur

Trendsport Nordic Cruising: Skilanglauf abseits der Spur



Rund um den Achensee finden Skilangläufer ein Terrain für Anfänger und Fortgeschrittene – und das auch außerhalb der Loipen

Immer der Spur nach: Das ist Skilanglauf auf die klassische Art. Ein rhythmisches Laufen im Schnee, das nicht nur Spaß macht, sondern auch noch der Gesundheit dient. Und es ist leicht zu erlernen: Schon nach ein paar Übungsstunden können Anfänger gefahrlos in die Loipe einsteigen. Aber es geht auch anders: Beim Nordic Cruising, einer Kombination aus klassischem Langlauf und Skiwandern, geht es querfeldein durch Tiefschnee und Wälder. Dazu bedarf es eines speziellen Skis, der etwas breiter und auch kürzer ist als der herkömmliche Langlaufski.

Der besondere Reiz der Trendsportart Nordic Cruising ist das individuelle Erleben der Natur. Hierbei ist man nicht nur auf die präparierten Loipen angewiesen, sondern kann dort laufen und gleiten, wo es einem gefällt. Ob klassisch oder Nordic Cruising: Skilanglauf gehört zu den gesündesten aller Sportarten. Die Verletzungsgefahr ist im Vergleich zum Alpinsport gering. Aufgrund der rücken- und gelenkschonenden Technik kann Skilanglauf fast von jedem ausgeübt werden – von Kindesbeinen an bis ins hohe Alter. Ein weiterer Vorteil des Ausdauersports: Man kann sein Tempo selbst bestimmen. Vom gemütlichen Schneewandern bis hin zum Skaten und Cruisen in freier Technik ist alles erlaubt.

Rund um den Tiroler Achensee steht für Skilangläufer ein weit verzweigtes Wegenetz zur Verfügung. Eine Panorama-Loipe zwischen den Orten Maurach und Pertisau bietet immer wieder Ausblick auf den See. Anfänger finden eine eigene Übungsloipe vor, auf der sie sich gefahrlos mit Ski und Technik vertraut machen können. Und für Gehbehinderte gibt es barrierefreie Loipen, die per Schlitten genutzt werden können.

Ein Kurs in Nordic Cruising steht auch bei den Langlauf-Wochen im Aktiv- und Erlebnis-Hotel Sonnalp in Maurach am Achensee auf dem Programm.
 
Aktiv- und Erlebnishotel Sonnalp, A-6212 Maurach, Tel. +43 (0)5243 / 5440, Fax: +43 (0)5243 / 5440-30, hotel@sonnalp.net, www.sonnalp.net







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *