Argentinien individuell entdecken


28 Sep 2010 [12:28h]     Bookmark and Share


Argentinien individuell entdecken

Argentinien individuell entdecken



Marco Polo bietet Rundreisen durch das Gastland der Frankfurter Buchmesse mit eigenem Fahrer und Reiseleiter

Buenos Aires/ München – Argentinien feiert 2010 nicht nur 200 Jahre Unabhängigkeit, sondern ist auch Ehrengast der Frankfurter Buchmesse vom 6. bis 10. Oktober. Das Land präsentiert sich in der Main-Metropole unter dem Motto „Cultura en Movimiento“, Kultur in Bewegung. Dies könnte auch das touristische Interesse steigern. Rundreisen nach Argentinien bietet Marco Polo im Rahmen seiner „Individuellen Reisen ohne Gruppe“, zum Beispiel in Kombination mit Chile. Gäste entdecken das Land zu zweit oder mit Freunden im Privatwagen mit eigenem Reiseleiter. Neben der Hauptstadt Buenos Aires geht es in Argentinien auch in die südlichste Stadt Ushuaia und in den Nationalpark Los Glaciares. Informationen sind unter der Telefonnummer 089-500 60 963 oder im Internet unter marco-polo-reisen.com erhältlich.

Foto: Carstino Delmonte/ Touristikpresse.net







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *