Soirée im InterContinental Düsseldorf


28 Sep 2010 [12:26h]     Bookmark and Share


Soirée im InterContinental Düsseldorf

Soirée im InterContinental Düsseldorf



Albert Mamriev verzauberte Gäste der klassischen Musik

Düsseldorf – Am letzten Sonntagabend im September durften Gäste die Woche musikalisch ausklingen lassen. Nach einem Sektempfang bot das Intercontinental Hotel Düsseldorf ein klassisches Kammerkonzert – dargeboten von Albert Mamriev. Der aus Dagistan stammende Künstler Albert Mamriev ist einer der spannendsten Pianisten seiner Generation und gab klassische
Stücke von Franz Liszt, Frédéric Chopin, Charles-Valentin Alkan und Sigismund Thalberg zum Besten.

Anschließend verwöhnte Küchenchef Sönke Höltgen seine Gäste bei einem Drei-Gänge-Menü im PÉGA – das Restaurant des Hauses.

Das Menü:

–          Marinierte Garnelen auf Waldpilzsalpikon und Chorizocreme

–          Irische Ochsenbacke an Kürbisravioli mit Spitzkohl und Kartoffelthymianpüree

–          Duett von der Zwetschge

Der Abend klang bei anregenden Gesprächen mit den Künstlern aus. Die nächste Soiree findet am 17.10.2010 im InterContinental Düsseldorf mit der Pianistin Sun-Ho Lee statt. Sie glänzte bereits im Dezember 2009 mit einem grandiosen Konzert-Feuerwerk.

Folgende Termine sind weiterhin geplant:

14.11.10 – Sonoko Ishii

05.12.10 – Hanna Shybayeva

16.01.11 – Anna Kiskachi

Foto: Carstino Delmonte/ Touristikpresse.net







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *