Hotelauskunft auch für Android Handys verfügbar


21 Sep 2010 [13:08h]     Bookmark and Share


Hotelauskunft auch für Android Handys verfügbar

Hotelauskunft auch für Android Handys verfügbar



Für alle, die mobil günstige Hotelzimmer suchen, war bisher das iPhone mit der preisgekrönten App Hotelauskunft Pflicht.

Berlin – Für alle, die mobil günstige Hotelzimmer suchen, war bisher das iPhone mit der preisgekrönten App Hotelauskunft
Pflicht. Nun gibt es die beliebte App auch für Googles Android Betriebssystem. Die App vergleicht Preise für weltweit über 400.000 Hotels und zeigt verfügbare Zimmer inkl. der gefundenen Tiefstpreise an. Auf einer interaktiven Karte lassen sich alle freien Hotels im direkten Umkreis oder für 80.000 Städte direkt buchen.

„Nach dem anhaltend großen Erfolg der iPhone App mit mittlerweile über 150.000 Usern wollen wir nun auf der Android-Plattform den nächsten Schritt in der mobilen Hotelsuche machen.“, so Dr.Christian Hennerkes, Geschäftsführer des Reiseportals hotelauskunft.de. „In den ersten Tagen haben bereits über 1.000 Android-Nutzer die Anwendung installiert und uns begeistertes Feedback gegeben!“

Als Datenbasis greift die App auf die Hoteldatenbank des preisgekrönten Hotelvergleichs von Hotelauskunft.de zurück, der in
Echtzeit die Angebote der größten Hotelportale (HRS, Hotel.de, Booking, Venere, etc.) hinsichtlich Preis und Verfügbarkeit
vergleicht.

Als einziger mobiler Hotelpreisvergleich weltweit findet die App Hotelauskunft nicht nur in Sekunden das günstigste Zimmer, dieses lässt sich auch komfortabel direkt in der App buchen. Bei Fragen hilft eine kompetente und kostenlose Hotline. „Den Komfort eines Reisebüros kombiniert mit den Preisen eines Preisvergleichs bietet nur unsere App Hotelauskunft.“, beschreibt Geschäftsführer Hennerkes die Einzigartigkeit der Anwendung.

Die Android-App Hotelsuche ist über den Android-Market unter dem Stichwort „Hotelauskunft“ zu laden.

Foto: Carstino Delmonte/ Touristikpresse.net







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *