Neue Rundreisen und Ayurveda-Programme in Sri Lanka


15 Sep 2010 [07:48h]     Bookmark and Share


Neue Rundreisen und Ayurveda-Programme in Sri Lanka

Neue Rundreisen und Ayurveda-Programme in Sri Lanka



Thomas Cook Reisen bietet im Katalog „Asien“ für den Winter 2010/2011 in Sri Lanka zwei neue Rundreisen

Oberursel – Thomas Cook Reisen bietet im Katalog „Asien“ für den Winter 2010/2011 in Sri Lanka zwei neue Rundreisen. Das Angebot an Hotels und Resorts mit vorausbuchbaren Ayurvedakuren wurde stark erweitert. Insgesamt hat der Veranstalter sieben neue Urlaubsadressen im ehemaligen Ceylon im Programm.

Die neue, fünftägige Rundreise „Im Herzen Ceylons“ führt von Colombo in das kulturelle Dreieck im Nordosten. Die Gäste wohnen vier Tage in der Cinnamon Lodge (fünf Sterne) in Habarana und unternehmen von dort Tagesausflüge. Auf dem Programm stehen unter anderem die Berg-Festung von Sigiriya mit den berühmten „Wolkenmädchen“-Fresken und das Unesco-Weltkulturerbe in Polonaruwa mit Tempelruinen und riesigen Buddhastatuen. In Trincomalee mit einem der weltweit größten und sichersten Naturhäfen haben die Gäste Gelegenheit, Wale zu beobachten.

Die Rundreise „Naturerlebnisse in Süd-Ceylon“ dauert sechs Tage. Sie führt in das Unseco-Weltnaturerbe Singharaja-Regenwald, in den Yala-Nationalpark sowie in das Naturschutzgebiet der Horton Plains und in das Zentrum des Teeanbaus in den Bergen um Nuwara Eliya. Die Unesco-Welterbestadt Kandy mit dem berühmten Buddha-Zahntempel ist die letzte Station vor der Rückkehr nach Colombo.

Beide Touren sind als Busrundreise mit zertifizierter deutschsprachiger Reiseleitung und garantierter Durchführung ab zwei Personen oder als Privatrundreise mit Fahrer/Reiseleiter buchbar.

Badeverlängerung und Ayurveda-Kuren

Für den anschließenden Badeurlaub stehen dreizehn Hotels zur Wahl. Zu den neu aufgenommenen Resorts zählt das Heritance Ahungalla (fünf Sterne) in einem Palmenhain an einem der schönsten Strände der Insel. Pakete für klassisch authentische Ayurveda-Kuren mit ärztlicher Betreuung sind in sieben Hotels vorausbuchbar. Neu im Programm ist zum Beispiel Ayurveda Maho (drei Sterne) mitten im Grünen an einem See. Mindestens fünf individuell abgestimmte Behandlungen täglich sind hier bereits im Preis enthalten.

Foto: Thomas Cook Reisen







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*