Qatar Airways führt neue Strecken nach Phuket und Hanoi ein


14 Sep 2010 [09:14h]     Bookmark and Share


Qatar Airways führt neue Strecken nach Phuket und Hanoi ein

Qatar Airways führt neue Strecken nach Phuket und Hanoi ein



Erweiterung des Asien-Netzwerks im Oktober und November signalisiert starke Präsenz auf dem asiatischen Markt

Frankfurt – Qatar Airways intensiviert ihre Präsenz auf dem asiatischen Markt und stellt nach der erfolgreichen Einführung der Tokio-Strecke im April zwei weitere asiatische Destinationen vor: Die neue Direktverbindung zwischen Doha und Phuket in Thailand startet am 12. Oktober. Nur kurze Zeit später, ab dem 1. November 2010, haben Passagiere von Qatar Airways außerdem die Möglichkeit, nach Hanoi zu fliegen.

Inklusive dieser beiden neuen Strecken zählt die fernöstliche und südostasiatische Streckenkarte der Qatar Airways bereits 17 Ziele, das sind fast 20 Prozent des globalen Netzwerkes. Die Streckeneinführungen im asiatischen Bereich und die Verstärkung der Aktivitäten auf bereits bestehenden Strecken wie Bangkok sind eine Reaktion auf die starke Nachfrage auf dem asiatischen Markt, von der Qatar Airways im Rahmen ihrer Expansionspläne profitieren kann.

Qatar Airways hat das Streckennetz in diesem Jahr mit sieben neuen Routen verstärkt – Bengaluru (Bangalore), Kopenhagen, Ankara, Tokio, Barcelona, São Paulo und Buenos Aires. Neben Phuket und Hanoi kommen ab November auch vier neue europäische Destinationen hinzu – Budapest, Bukarest, Nizza und Brüssel. Auch sie signalisieren eine anhaltende Expansionsbewegung der Fluggesellschaft, die für die Zukunft einen erheblichen Ausbau des Streckennetzes vorsieht.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*