Schweizer Uhrenbörse startet am 3. Oktober in La Chaux-de-Fonds


13 Sep 2010 [14:01h]     Bookmark and Share


Schweizer Uhrenbörse startet am 3. Oktober in La Chaux-de-Fonds

Schweizer Uhrenbörse startet am 3. Oktober in La Chaux-de-Fonds



Kaufen, tauschen, verkaufen und fachsimpeln: Am 3. Oktober 2010 findet in La Chaux-de-Fonds die Schweizer Uhrenbörse statt

La Chaux-de-Fonds – Kaufen, tauschen, verkaufen und fachsimpeln: Am 3. Oktober 2010 findet in La Chaux-de-Fonds die Schweizer Uhrenbörse statt. Sie ist internationaler Treffpunkt für Fachleute, Händler und Sammler. Das internationale Uhrenmuseum in La Chaux-de-Fonds organisiert die Veranstaltung.

Am 3. Oktober 2010 findet in La Chaux-de-Fonds die 34. Schweizer Uhrenbörse statt. In der Uhrenmetropole, die im Jahr 2009 für ihr durch die Uhrenindustrie geprägtes Stadtbild als UNESCO-Welterbe ausgezeichnet wurde, dreht sich dann alles um eines der prestigeträchtigsten Schweizer Produkte.

Im Mittelpunkt der Schau stehen kostbare und seltene Armbanduhren und antike Pendeluhren. Sie sind begehrte Sammlerobjekte.

Organisiert wird die Veranstaltung vom internationalen Uhrenmuseum in La Chaux-de-Fonds „Musée International de l’Horlogerie“ (MIH). Es ist ganz der Geschichte der Zeitmessung gewidmet und beherbergt über 4500 Ausstellungsstücke, davon 2700 Uhren und 700 Wanduhren.

Weitere Informationen zu Veranstaltungen in der Schweiz gibt es im Internet und unter der kostenfreien Rufnummer von Schweiz Tourismus 00800 100 200 30 mit persönlicher Beratung.

Foto: Schweiz Tourismus







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *