Der Travel One-Kompass zeigt in diesem Jahr auf Duisburg


06 Sep 2010 [10:47h]     Bookmark and Share


Der Travel One-Kompass zeigt in diesem Jahr auf Duisburg

Der Travel One-Kompass zeigt in diesem Jahr auf Duisburg



alltours gewinnt begehrten Branchenpreis für touristische Innovationen

Duisburg – Der größte konzernunabhängige Reiseveranstalter Deutschlands ist in der noch laufenden Sommersaison auch einer der Innovativsten gewesen. alltours hat den begehrten Innovationspreis, den Travel One Kompass 2010 gewonnen. Und das gleich bei seiner ersten Teilnahme. Rund 1.450 Leser des Branchenmagazins Travel One zeichneten den Reiseveranstalter damit in der Sparte Pauschalurlaub für die Idee aus, im Jahr 2009 ein kostenfreies Storno für die ersten drei Monate einzuführen, um damit den Kunden im Jahr der Finanzkrise Sicherheit zu geben.

Travel One-Chefredakteur Christian Schmicke sagte bei der Preisverleihung vor rund 250 Gästen aus der Touristik: „alltours überzeugte bei ‚Pauschal- und Badeurlaub’ durch seinen Vorstoß in Sachen Stornierung. Kunden, die im vergangenen Jahr einen Sommerurlaub für 2010 buchten, konnten von diesem bis Ende 2009 kostenlos zurücktreten. Gründe für ihre Entscheidung mussten sie nicht nennen.“

alltours reagierte im Herbst 2009 damit auf die tiefe Verunsicherung in der Bevölkerung durch die Finanz- und Wirtschaftskrise. „Wir wollen den Menschen ein Stück der Sicherheit zurückgeben, die die Banken ihnen genommen haben“, sagte alltours Geschäftsführer Willi Verhuven rückblickend. Reisebüros und Kunden fanden das gut. Die Kunden konnten sich ohne Risiko die Wunschhotels, Frühbucherrabatte und Wunschtermine sichern und hatten genügend Zeit, um risikolos zu stornieren, sollte die Finanzkrise ihre Spuren in der Haushaltskasse hinterlassen.

„Uns freut es besonders, dass wir den Preis von den Reisebüros erhalten haben. Sie haben unsere Innovation auf Platz 1 gewählt. Ihnen wollten wir in der nicht ganz einfachen Zeit Unterstützung geben. Das ist uns gelungen“, sagte Willi Verhuven.  Christian Schmicke deutete bei der Preisverleihung in Frankfurt an, dass alltours diesen Preis mit sehr großem Abstand vor den Nächstplatzierten eingefahren habe. „Das ist natürlich ein großer Ansporn für die Zukunft für uns“, so Verhuven.

Foto: Alltours

 







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *