Steigenberger Hotel Group: Neue Business Development Struktur


01 Sep 2010 [14:46h]     Bookmark and Share


Steigenberger Hotel Group: Neue Business Development Struktur

Steigenberger Hotel Group: Neue Business Development Struktur



Im Rahmen der Expansionsstrategie der Steigenberger Hotel Group hat die Frankfurter Hotelgesellschaft ihren Bereich Business Development neu aufgestellt. Das Team wurde um Ralph Steinert, Direktor Business Development, verstärkt. Im Zuge dessen wurden regionale Zuständigkeiten festgelegt.

Frankfurt – Im Mittelpunkt der Neuausrichtung des Bereiches Business Development steht die Zusammenfassung definierter Expansionsgebiete zu einer Region. Für diese zeichnet jeweils ein bestimmter Hotelentwickler des Steigenberger Teams verantwortlich. Ziel ist es, die Zusammenarbeit mit Partnern und potenziellen Investoren in den jeweiligen Ländern zu intensivieren und neue Hotelprojekte in den Wunsch-Destinationen zu realisieren. „Durch die neue Struktur werden wir die Expansion der Steigenberger Hotel Group deutlich forcieren“, ist Generalbevollmächtigter und Chief Development Officer Claus-Dieter Jandel überzeugt. „Die Nähe zu unseren Partnern ist ein Kerngedanke des Ausbaus und der geänderten Struktur.“

Direktor Business Development Jochen Bausback betreut zukünftig im Steigenberger Business Development Team den Mittelmeerraum, Wilma Kellermann-Baans die Benelux-Länder, Großbritannien und Skandinavien. Ralph Steinert übernimmt als Direktor Business Development die Expansionsgebiete Deutschland, Österreich, Schweiz und Osteuropa. Steinert verstärkt das Team seit dem 1. September 2010. Zuletzt war der 42-jährige Hotelfachmann und Diplom-Geograph, der seit zehn Jahren in der Hotelentwicklung tätig ist, Development Director Central & Eastern Europe bei Hilton Worldwide Inc.

Foto: Carstino Delmonte/ Touristikpresse.net







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *