Hong Kong: EINREISEZAHLEN AUS DEUTSCHLAND ZEIGEN AUFWÄRTSTREND


30 Aug 2010 [12:56h]     Bookmark and Share


Hong Kong: EINREISEZAHLEN AUS DEUTSCHLAND ZEIGEN AUFWÄRTSTREND

Hong Kong: EINREISEZAHLEN AUS DEUTSCHLAND ZEIGEN AUFWÄRTSTREND



Das Hong Kong Tourism Board gab mit Veröffentlichung der Einreisezahlen bekannt, dass die Anzahl der deutschen Besucher im Juli 2010 im Vergleich zum Vorjahresmonat um 13,7 Prozent auf 16.108 gestiegen ist. Die internationalen Ankünfte stellen mit einer Steigerung von 31,9 Prozent einen neuen Rekord auf.

Hog Kong – Mit 3.136.794 internationalen Touristen, die im Sommermonat Juli in die Metropole Hong Kong reisten, wurde der höchste Stand eines einzelnen Monats erreicht.

Auch insgesamt zeigten die ersten sieben Monate Januar bis Juli 2010 bei den deutschen und internationalen Gästeankünften eine deutliche Zunahme: Das Hong Kong Tourism Board verzeichnete insgesamt 19.992.810 internationale Gäste (+24,4 Prozent), davon 128.197 aus Deutschland (+9,6 Prozent).

Der größte Anteil der Urlauber kommt vom chinesischen Festland: Mit 2.011.837 Urlaubern im Juli (+40,4 Prozent) beziehungsweise 12.499.036 (+28,9 Prozent) von Januar bis Juli stellen sie die größte Besuchergruppe.

Foto: Carstino Delmonte/ Touristikpresse.net

 

 

Juli 

 

Januar bis Juli 

Regionen

2010

vs. 2009 

 

2010

vs. 2009 

Langstreckenmärkte

384.020

+10,6%

 

2.628.831

+10,9%

Nord-, Mittel-, Südamerika

150.305

+10,6%

 

986.558

+11,1%

Europa, Afrika und Mittlerer Osten

171.506

+10,7%

 

1.211.777

+11,2%

Australien, Neuseeland und Südpazifik

62.209

+10,3%

 

430.496

+9,6%

Kurzstreckenmärkte (ohne Festland China & Macau)

668.580

+22,3%

 

4.456.789

+21,7%

Nord-Asien

178.965

+15,4%

 

1.241.736

+24,1%

Süd- und Südost-Asien

279.556

+38,9%

 

1.948.855

+27,4%

Taiwan

210.059

+10,4%

 

1.266.198

+11,8%

Festland China

2.011.837

+40,4%

 

12.499.036

+28,9%

Total*

3.136.794

+31,9%

 

19.992.810

+24,4%







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *