L’tur: Wie die Städtereise was Besonderes wird


25 Aug 2010 [14:36h]     Bookmark and Share


L’tur: Wie die Städtereise was Besonderes wird

L’tur: Wie die Städtereise was Besonderes wird



Schokolade selber machen, Bier brauen oder Musik komponieren: Fünf Ideen für den nächsten City-Trip

Baden-Baden –Immer nur Sightseeing und Shopping ist langweilig? Hier kommen fünf tolle Tipps, wie der City-Urlaub mit L’TUR noch spannender wird.

Berlin
In der erst kürzlich eröffneten „Bunten Schokowelt“ der Firma Ritter Sport fühlen sich Schokoladenfans wie im 7. Himmel. Neben allerlei Infos rund um die leckere Süßigkeit bekommen Besucher dort die Möglichkeit, ihre ganz persönliche Lieblings-Schokolade zu kreieren und anschließend gleich aufzuessen – oder in einer ebenfalls selbstdesignten Verpackung mit nach Hause zu nehmen.
Zwei Übernachtungen mit Frühstück im 4-Sterne-Hotel „NH Berlin City-West“ kosten mit Bahnanreise in der 2. Klasse ab 179 Euro.

München
Was trinken die Bayern am liebsten? Richtig, Bier. Wie der Gerstensaft vorschriftsmäßig hergestellt wird, kann man in vielen Münchner Hausbrauereien in einem Bierbrau-Seminar lernen. Zuerst werden die wichtigsten Grundlagen vermittelt, dann dürfen die Schüler selbst ran. Zum Schluss wird das selbstgebraute Bier bei einer Brotzeit verkostet, und jeder Seminarteilnehmer bekommt das Brau-Diplom verliehen.
Eine Übernachtung mit Frühstück im 4-Sterne-Hotel „Sheraton München Westpark“ gibt‘s inklusive Flug schon ab 156 Euro.

Paris
Fashion Victims haben in der Modemetropole die Gelegenheit, ihre eigenen Designerstücke zu kreieren. Der „Sweat Shop“ in der Rue Lucien Sampaix macht‘s möglich. Wer sich seinen Stoff selber mitbringt, kann dort stundenweise eine Nähmaschine mieten. Kreativen Input liefern Designer von großen Pariser Modehäusern, die regelmäßig im Laden vorbeischauen und gute Tipps geben.
Ab 312 Euro sind zwei Nächte mit Frühstück im 4-Sterne-Hotel „Les Jardins du Marais“ inklusive Flug buchbar.

Wien
Einspänner, Melange, Mokka – die österreichische Kaffeehaus-Kultur ist eine ganz besondere. Eine der ältesten Wiener Kaffee-Röstereien wurde 1862 von Julius Meinl gegründet. Und die Experten sind heute durchaus bereit, ihr Wissen zu teilen. In der „Meinl Kaffee-Akademie“ werden in regelmäßigen Seminaren traditionelle Rezepte aber auch internationale Barista-Techniken und andere Tricks vermittelt.
Zwei Übernachtungen mit Frühstück im 4-Sterne-Hotel „NH Danube City“ sind mit Flug und einer Freifahrt mit dem Prater-Riesenrad schon ab 192 Euro zu haben.

London
Im interaktiven Museum „British Music Experience“ dreht sich allem um die britische Popmusik der letzten 60 Jahre. Besucher können dort selbst Gitarre, Schlagzeug oder Keyboard spielen oder am Mikrofon stehen und im „Gibson Interactive Studio“ einen eigenen Song abmischen. In einer Tanzkabine kann man anschließend sogar noch die Choreografie fürs dazugehörige Musikvideo einstudieren.
Bereits ab 239 Euro sind zwei Übernachtungen mit Frühstück im 4-Sterne-Hotel „Park Inn Hyde Park“ inklusive Flug drin.

Alle Last Minute-Angebote sind ab sofort in 146 L’TUR-Shops und an 23 Flughäfen buchbar, sowie über die gebührenfreie Hotline 00 800/212121 00 und unter www.ltur.de

Foto: Carstino Delmonte/ Touristikpresse.net







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *