Zieht es deutsche Touristen jetzt auch nach Jordanien?


24 Aug 2010 [10:29h]     Bookmark and Share


Zieht es deutsche Touristen jetzt auch nach Jordanien?

Zieht es deutsche Touristen jetzt auch nach Jordanien?



Reiseveranstalter bauen ihre Urlaubsangebote deutlich aus

Frankfurt am Main – Deutsche Urlauber entdecken ihre Leidenschaft für Jordanien: Im ersten Halbjahr 2010 zog es 36.000 Bundesbürger in das Land am Jordan. Das entspricht einem Gästezuwachs von 34 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die Reiseveranstalter reagieren auf diesen Trend und bauen ihre Urlaubsangebote deutlich aus.

Ganz neu ist das Haschemitische Königreich in den Katalogen von TUI zu finden. Guido Wieling, der bei TUI das Produktmanagement Nordafrika und Türkei verantwortet, erklärt: „Jordanien hat in den letzten Jahren gezeigt, dass es nicht nur zu den politisch stabilen Reiseländern zählt, sondern auch mit ausgezeichneter Hotellerie, herzlicher Gastfreundlichkeit, antiken Stätten und archäologischen Ausgrabungen sehenswerte Highlights bietet, die das Portfolio der TUI hervorragend abrunden.“ Im Winter 2010/2011 bietet die TUI vier Rundreisen und zehn Hotels in Amman, Petra, Aqaba und am Toten Meer an.

Nicht neu, aber stark erweitert wurde das Angebot bei FTI. Produktmanager Marco Volpe erläutert: „Nachdem Jordanien schon länger in unser Ägypten- und Libanonprogramm integriert war, wurde es Zeit für einen eigenständigen Platz im Katalog. Mit diesem Schritt kommen wir der steigenden Nachfrage und den Reisewünschen unserer Gäste nach.“ Und weiter: „Mit insgesamt 14 Hotels, zwei Rundreisen sowie sechs Ausflugspaketen decken wir nun das Königreich von Amman bis Aqaba ab“, so Volpe.

Im Jahr 2010 bieten über 180 deutsche Reiseveranstalter Urlaubsreisen nach Jordanien an. Aktiv- Wellness- und Badeurlauber schätzen die Vielfalt des kleinen Königreiches, das über drei UNESCO Weltkulturerbestätten und ein Neues Siebtes Weltwunder verfügt und zugleich den tiefsten Binnensee der Erde, die besterhaltene Ruinenstadt des Nahen Ostens und das größte Freiluft-Spa der Erde beheimatet.

Foto: Carstino Delmonte/ Touritikpresse.net







  • Palma.guide


Adresse
Tanja Kraus
Account Manager
Kleber PR Network GmbH
Hamburger Allee 45
D-60486 Frankfurt am Main
Fon: +49-(0)69 - 71 91 36 28
Fax: +49-(0)69 - 71 91 36 51
Mobil: +49-(0)172 – 20 93 775

Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*