Neues Hotel: Meliá Sharm, Ägypten


18 Aug 2010 [15:23h]     Bookmark and Share


Neues Hotel: Meliá Sharm, Ägypten

Neues Hotel: Meliá Sharm, Ägypten



Sol Meliá eröffnet Fünf-Sterne-Paradies in Sharm El Sheikh. Meliá Sharm bietet europäischen Luxus in arabischem Ambiente für Erwachsene und Kinder.

Palma de Mallorca/Sharm El Sheikh. – Anfang August eröffnete Sol Meliá mit dem Fünf-Sterne-Resort „Meliá Sharm“ auf einer Fläche von 85.000 qm ein Urlauber-Paradies am Roten Meer in der Bucht Montazah Ras Nasrany, in unmittelbarer Nähe zu Sharm El Sheikh und seinem internationalen Flughafen. Der Süden der Sinai-Halbinsel gilt als eine der führenden Urlaubsdestinationen und einer der schönsten Tauchplätze des Roten Meeres mit steil abfallenden Riffwänden, spektakulären Korallengärten und einer großen Artenvielfalt. Das Hotel verfügt über üppige Grünanlagen und einen großzügig dimensionierten Privatstrand, von dem aus man einen herrlichen Blick auf die Insel Tiran hat, die zum Ras Muhammed Nationalpark gehört und ein bekanntes Tauchrevier ist.

Das neue Luxushotel der spanischen Hotelkette wurde im eleganten, arabischen Stil erbaut und bietet 468 Zimmer, darunter 21 Grand- und Junior- sowie zwei Präsi­dentensuiten mit je 130 qm Wohnfläche auf zwei Etagen. Ab Oktober eröffnet zudem der exklusive „The Level Bereich“ mit einer Privat-Lounge, Butler-Service, eigenem Strand- und Poolbereich. Erholungsuchende finden im Meliá Sharm ein breites Angebot: vier La­gunenpools mit Springbrunnen, Fitnessstudio, Mehrzwecksportplatz, Flutlicht-Tennisplätze, Tauch- und Wassersportzentrum, Beach-Volleyballplätze und Tischtennis. Für Veranstaltungen aller Art steht ein mit modernster Technik ausgestattetes Konferenzzentrum mit 837 qm Fläche zur Verfügung.

Für Verwöhnung pur steht eine abwechslungsreiche nationale und internationale Gastronomie in vier Restaurants: „Spices“ bietet internationale Spezialitäten, Show-Cooking und Live Action-Stationen. Das „Aqua“ begeistert mit mediterraner Küche während das Pool-Restaurant „Ô Grill“ Köstliches vom Grill serviert. In relaxter Atmosphäre kann man in der „Gabi Lounge“ bei leichten Snacks den spek­takulären Blick aufs Meer genießen. Fünf Bars, darunter eine Smoker’s Lounge mit Bibliothek und Terrasse sowie eine Diskothek mit Live-Entertainment runden das Angebot ab.

Sein großes Herz für Kinder beweist Sol Meliá mit dem eigens auf die Bedürfnisse der Kleinen abgestimmten, neu entwickelten Rundum-Sorglos-Programm „Kids & Co by Meliá“, das bislang erst in vier Hotels eingeführt wurde. Es macht die kleinen Kids zu großen Stars und verwöhnt sie mit originellen Aktivitäten und vielen kleinen Überraschungen – auf Wunsch vom Aufstehen bis zum Schlafengehen.

Das „Meliá Sharm“ ist das vierte Hotel der spanischen Sol Meliá Kette in Ägypten, einem Land, das für 2011 rund 14 Millionen Besucher erwartet. Die 93 Stadt- und Urlaubshotels der im Vier-Sterne-Superior- und im Fünf-Sterne-Segment angesie­delten Marke „Meliá“ sind auf vier Kontinenten und in mehr als 20 Län­dern zu Hause – in exotischen Urlaubsdestinationen ebenso wie in den weltweiten Metropo­len. Weitere Informationen unter www.solmelia.com







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*