BASKENLAND MUSIK ZWISCHEN WEINBERGEN


30 Aug 2010 [13:56h]     Bookmark and Share


BASKENLAND  MUSIK ZWISCHEN WEINBERGEN

BASKENLAND MUSIK ZWISCHEN WEINBERGEN



Konzerte in der Weinberg-Landschaft der Alavesischen Rioja sind ein Grund mehr, um die südliche Region des Baskenlands kennenzulernen, die vom Weinbau und von mittelalterlichen Städten wie Vitoria oder La Guardia geprägt ist.

Bilbao – Konzerte in der Weinberg-Landschaft der Alavesischen Rioja sind ein Grund mehr, um die südliche Region des Baskenlands kennenzulernen, die vom Weinbau und von mittelalterlichen Städten wie Vitoria oder La Guardia geprägt ist.

„Música entre viñedos“ lautet der spanische Titel der musikalischen Veranstaltungsreihe, die zum dritten Mal im Sommer an unterschiedlichen Orten in der Rioja Alavesa gefeiert wird. Ganz unterschiedliche Musikrichtungen sind bei den Konzerten zu hören, die in der Abenddämmerung stattfinden und beim Publikum auf großen Erfolg stoßen.

Programm:

  • Samstag, 10. Juli, 21 Uhr: Klarinettenensemble von Laguardia/Biasteri im “Palacio de los Condes de Oñate” (Salinillas de Buradón).
  • Samstag, 24. Juli, 20 Uhr 30: „Mitos“, Tanzvorführung der Gruppe „Gravity“ im Dolmen “Chabola de la Hechicera” (Elvillar).
  • Freitag, 31. Juli, 22 Uhr: Felipe Campuzano in Begleitung des Chors von Oyón-Oion im Rahmen des Stadtfestes von Samaniego

Weitere Infos: turismoriojaalavesa.com

Foto: Carstino Delmonte/ Touristikpresse.net







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *