Touristiknews für die eigene Website: weltoffene Reiselustige und Firmen können ab sofort die eigene Homepage mit aktuellen Reisenews veredeln


13 Aug 2010 [14:01h]     Bookmark and Share


Touristiknews für die eigene Website: weltoffene Reiselustige und Firmen können ab sofort die eigene Homepage mit aktuellen Reisenews veredeln

Touristiknews für die eigene Website: weltoffene Reiselustige und Firmen können ab sofort die eigene Homepage mit aktuellen Reisenews veredeln



Das Touristik-, Reise-, Mobilitäts- und Lifestyle-Newsportal Touristikpresse.net bietet ab sofort einen kostenlosen Zusatzservice an. Jeder kann die täglichen News auf den eigenen Webseiten ohne viel Aufwand integrieren und damit lebendiger gestalten.

Wakefield/ Düsseldorf – Wer als reise- oder kulturinteressierter Privatmann oder auch als Unternehmen eine eigene Privat- oder Firmen-Webseite betreibt, kann diese ab sofort ganz einfach noch lebendiger und interessanter gestalten. Das Newsportal Touristikpresse.net bietet die Möglichkeit, die Nachrichten ohne viel Aufwand auch auf eigenen Seiten zu integrieren. Dabei können die Texte der Meldungen je nach Geschmack einfach den Farben des eigenen Internetauftritts angepasst werden. Mithilfe eines kleinen Codes werden die täglichen Nachrichten automatisch in den Webauftritt integriert. Ganz ohne “Cut & Paste” oder gar eine eigene Recherche. Die Meldungen werden vom Redaktionsteam von Touristikpresse.net recherchiert und veröffentlicht, der eingebaute Mini-Code bringt die News automatisch zur gewünschten Webseite.

“Das macht jede Webseite spannender und aktueller. Wer gerne verreist oder einfach nur Interesse an Reise-, Kultur-, Mobilitäts- oder Lifestylethemen hat, der kann unter dem Menüpunkt “Leistungen” auf Touristikpresse.net den Mini-Code gratis herunter laden. Wir haben diese Zusatzmöglichkeit extra sehr einfach gehalten, damit jeder in wenigen Minuten seine eigenen Seiten damit ausrüsten kann.”, so Marc Webster vom Redaktionsteam des Newsportals. “Man muss sich noch nicht einmal registrieren oder seine E-Mail hinterlassen. Einfach herunterladen und einbauen.”

Mit dem Code kann man sich auch passende Nachrichtenkanäle selbst “Zusammenstellen”. Das heißt, man kann verschiedene Themenkanäle voreinstellen, die News aus diesem Kanal werden dann auf der eigenen Webseite dargestellt. So gibt es zum Beispiel die Möglichkeit nur Nachrichten aus der Luftfahrt oder Hotellerie auf den eigenen Seiten einzubinden. Ideal also für Airline-Fans oder kleinere, unabhängige Hotels, die damit ihren Seitenbesuchern einen Mehrwert und Anreiz für wiederkehrende Besucher anbieten wollen. Oder man bindet Kanäle wie “Bahn”, “Umwelt”, “Sonderangebote”, “Events”, “Fernreisen”, “Geschäftsreisen”, “Kulturnews” oder “People & Gossip” ein. Je nach Geschmack. Auch Nachrichten aus bestimmten Zielregionen wie “Italien”, Spanien”, “Lateinamerika” oder “Asien” können ausgewählt werden. Einige der dazu notwendigen Codes werden bereits fertig zum Download auf Touristikpresse.net bereitgestellt. Zusätzliche Codes kann jeder Programmierer in wenigen Minuten anpassen. Insgesamt gibt es etwa 40 verschiedene Themen-Kanäle.

Das neue Tool bietet nachhaltigen Mehrwert für Seitenbetreiber. Egal ob privat oder kommerziell. Es ist in jedem Fall kostenlos.

Downloadmöglichkeit einfach und ohne Registrierung unter dem Menüpunkt “Leistungen” auf Touristikpresse.net

Foto: Carstino Delmonte/ Touristikpresse.net







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*