Singapore Airlines fördert den Tourismus nach Singapur


11 Aug 2010 [15:11h]     Bookmark and Share


Singapore Airlines fördert den Tourismus nach Singapur

Singapore Airlines fördert den Tourismus nach Singapur



Singapore Airlines hat sich mit der Changi Airport Group (CAG) und dem Singapore Tourism Board (STB) zusammengeschlossen und das attraktive Stopover-Programm neu aufgelegt, so dass es jetzt noch mehr Gründe gibt, nach Singapur zu reisen.

Frankfurt – In einer kürzlich unterzeichneten Absichtserklärung verpflichten sich die drei Partner bei einer Reihe an weltweiten Marketingaktivitäten sowie weiteren gemeinsamen Aktionen eng zusammenzuarbeiten, um den Tourismus in Singapur zu fördern.

Der globale Zusammenschluss bietet Touristen die Möglichkeit, im Rahmen des Singapur Stopover Holiday-Programms ab günstigen 29 Euro* neue interessante Sehenswürdigkeiten in Singapur zu entdecken und die Köstlichkeiten, die das multikulturelle Schlemmerparadies bereithält, zu genießen. 

„Die vielen neuen Attraktionen, die die touristische Landkarte von Singapur bereichern und erweitern, lassen die Stadt förmlich pulsieren. Wir sind begeistert, dass wir in Zusammenarbeit mit dem STB und der CAG Singapur als Reiseziel erster Wahl vermarkten können. Um zusätzlich Reisende anzuziehen, profitieren Fluggäste, die unser aktuelles Singapore Stopover Holiday-Programm gebucht haben, von zusätzlichen Vergünstigungen in Form von Essens- und Einkaufsgutscheinen“, so Goh Choon Phong, Executive Vice President, Marketing and the Regions von Singapore Airlines.

Zusätzlich zu dem preislich attraktiven Stopover-Programm kommen Fluggäste in den Genuss weiterer kostenloser Leistungen und Einrichtungen in Singapur, dazu zählen unter anderem:
  
•    Bustransfers zwischen Flughafen und Hotel
•    Eintritt zu sieben Attraktionen wie den Zoo in Singapur und Sentosa
•    Unbegrenzte Nutzung des Singapore Airlines Hop-On-Bus Service
•    Internationale Telefonkarte
•    Essens- und Einkaufsgutscheine

Das Singapore Stopover Holiday-Programm kann über jedes Reisebüro oder online gebucht werden.

Der Verkauf des Programms unterliegt lokalen Bestimmungen und allgemeinen Geschäftsbedingungen. Nur Fluggäste mit einem gültigen Singapore Airlines – Flugschein nach Singapur mit Weiterflug zu Zielen darüber hinaus sind berechtigt, das Singapore Stopover Holiday-Programm zu buchen. Buchungen können ab jetzt bis zum 31. Oktober 2010 vorgenommen werden und gelten für Reisen bis zum 15. November 2010 (mit Ausnahme der Formel 1-Rennwoche vom 23.-26. September 2010).
 
Flugpreisbeispiele: Singapore Airlines bietet momentan ein “Spätsommer Special” an mit Tarifen ab 769 Euro für ein Ticket zu einem Ziel über Singapur hinaus. Die in der Tabelle angegebenen Tarife gelten für den Hin- und Rückflug ab München und verstehen sich inklusive Steuern, Gebühren und Kerosinzuschlägen.

 

„Late Summer Special“ Asien 

 

Abflug ab München**
ab

Malaysia

 769 EUR

Thailand

 769 EUR

Indonesien

 819 EUR

Vietnam

 819 EUR

Kambodscha

 829 EUR

Myanmar

 829 EUR

Philippinen

 839 EUR

Die Tarife können bis zum 31. August 2010  online oder über jedes Reisebüro gebucht werden.

Dieser Spezialtarif gilt für Abflüge vom 16. August 2010 bis zum 31. Oktober 2010.

* pro Person im Doppelzimmer für die erste Nacht in einem Hotel der Kategorie A

**Beispiel Endpreis für einen Hin- und Rückflug pro Person ab München inklusive Steuern, Gebühren und Kerosinzuschlägen und einem Stopover in Singapur, (Stand 5. August 2010). Die angebotenen Singapore Airlines- und SilkAir Destinationen sind: Singapur, Kuala Lumpur, Langkawi, Penang, Kuching, Kota Kinabalu, Chiang Mai, Phuket, Bangkok, Koh Samui, Jakarta, Bali, Medan, Lombok, Balikpapan, Manado, Palembang, Solo City, Surabaya, Ho-Chi-Minh-City, Hanoi, Danang, Phnom Penh, Siem Reap, Yangon, Manila, Cebu, Davao. 

 

Foto: Carstino Delmonte/ Touristikpresse.net







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *