Die Sterne stehen günstig zum Verreisen


12 Aug 2010 [09:34h]     Bookmark and Share


Die Sterne stehen günstig zum Verreisen

Die Sterne stehen günstig zum Verreisen



Über Nacht mit dem City Night Line quer durch Europa

Dortmund – Seit der Antike weisen die nächtlichen Sternbilder am Himmel den Weg auf der Erde. Während „Kopernikus“, „Sirius“ oder „Cassiopeia“ in der Vergangenheit vor allem Seefahrer sicher ans Ziel brachten, erreichen heute jährlich Millionen Bahnfahrer mit den gleichnamigen Nachtreisezügen des City Night Line ihr Wunschreiseziel in ganz Europa. Aus Berlin fahren Reisende mit „Perseus“ zum Beispiel über Nacht nach Paris, der Nachtreisezug „Lupus“ bringt Münchener bequem im Schlaf nach Rom, und mit „Komet“ erreichen Bahnfahrer aus Hamburg direkt die Schweizer Hauptstadt Zürich.

Ob zu zweit oder allein, mit der ganzen Familie oder mit Freunden – der City Night Line bietet die ideale Anreisemöglichkeit für einen Kurzurlaub oder Städtetrip. Mit der Reise über Nacht werden Urlaubszeit gewonnen und zusätzliche Hotelkosten gespart. Einfach abends einsteigen, nächtliche Sternenstunden im City Night Line genießen und ausgeschlafen ankommen – im Stadtzentrum vieler europäischer Metropolen zum Beispiel Amsterdam, Berlin, Kopenhagen, München, Paris, Prag, Rom oder Zürich.

Die Fahrkarte für den City Night Line ist pro Person und Strecke innerhalb Europas bereits ab 59 Euro im Liegewagen und ab 79 Euro im Schlafwagen erhältlich. Auf vielen Verbindungen wird ein Bordrestaurant mitgeführt, das den Fahrgästen eine Vielfalt an internationalen Speisen und Getränken bietet.

Foto: Carstino Delmonte/ Touristikpresse.net







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*