TUI erstmals mit eigenem Familienclub-Katalog


05 Nov 2006 [15:51h]     Bookmark and Share




Größtes Italienangebot aller Zeiten. Erster ROBINSON Club auf dem Spanischen Festland. Stark ausgebautes Premium-Programm

Mit zahlreichen Neuheiten für Familien, Best-Ager, Entdecker und Badefans eröffnet TUI, Deutschlands führender Reise-veranstalter, die Sommersaison 2007. Mit einem deutlichen Ausbau des Angebots in Bulgarien (+35%), Italien (+10%), in der Türkei (+10%) sowie auf den Kanarischen Inseln (+10%) ist die Vielfalt der Programme auf der Flugmittel-strecke größer denn je. In Bulgarien wurden die Ferienregionen Pomorie und Chernomoretz im Süden des Landes mit insgesamt drei Familien-Apartmentanlagen der Vier- und Viereinhalb Sterne-Kategorie ins Programm aufgenommen.

Der Clou: Die neuen Unterkünfte bieten maximale Flexibilität bei der Verpflegungsleistung. Je nach Wunsch kann zwischen Frühstück, Halbpension oder Vollpension gewählt werden. Da die Nebenkosten in Bulgarien unschlagbar günstig sind, zeichnet sich neben dem All Inclusive Trend eine steigende Nachfrage nach Übernachtungsmöglichkeiten nur mit Frühstück ab. Grund genug für TUI, dieses Angebot im Sommer 2007 deutlich auszubauen. Rund die Hälfte aller Hotels aus dem Bulgarien-Programm sind ab sofort in dieser Form buchbar.

[GADS_NEWS]Ebenfalls neu im TUI Programm ist der Ferienort Gökova in der Region Dalaman an der türkischen Ägäis. Hier findet man den Charme der ursprünglichen Türkei sowie flach abfallende Sandstrände, die von beeindruckender Natur umgeben sind. Die Türkei hat als Urlaubsland viel zu bieten und wird im Sommer 2007 wieder zu den gefragten Reisezielen der Deutschen zählen. Ein besonderer Tipp für Familien in Gökova ist das Dreieinhalb-Sterne-Hotel Yücelen. Eine Woche kostet pro Person im Familienzimmer inklusive Flug und All Inclusive Verpflegung ab 499 Euro. Der Kinderfestpreis beträgt ab 149 Euro.

Der Name deutet es bereits an: Für alle, die das Außergewöhnliche suchen, hat TUI in Andalusien an der Costa de la Luz eine besondere Perle neu ins Programm aufgenommen: Das Landhotel Utopía. Das im Ambiente der unterschiedlichsten Stilepochen der 30er Jahre gestaltete und dekorierte Hotel erinnert an eine Filmkulissenstadt. Jedes Zimmer ist einzigartig eingerichtet zum Beispiel im Art Deco-Stil, mit teilweise originalen Möbeln und Gegenständen. Sogar ein eigenes Museum ist Teil des ausgefallenen Hotels. Musikalische Abende im Paris der 30er, Jazz, Tango, Varieté und Piano-Live-Programme unterstreichen die außerge-wöhnliche Atmosphäre dieses ausgefallenen Hauses. Eine Woche im Vier-Sterne-Hotel Utopía ist mit Frühstück pro Person im Doppelzimmer ab 364 Euro buchbar.

Eigener TUI Schöne Ferien Familienclub Katalog und XXS Kinderfestpreise
Die Zahl der Familien, die ihren Urlaub im Club verbringen möchten, wächst ständig. So konnte TUI in einem insgesamt rückläufigen Familienreisemarkt mit der eigenen Produktlinie TUI Familienclubs seit Einführung durchschnittlich 27 Prozent Wachstum im Jahr generieren. Grund genug, das TUI Family Konzept konsequent weiter zu entwickeln: „Für mich, für Dich, für uns“ lautet das Motto des TUI Familienurlaubs im Sommer 2007. Erstmals wird ein eigener Clubkatalog aufgelegt, der 20 TUI Familienclubs bündelt. Hier finden sich umfassende Informationen vom Betreuungsangebot für den Nachwuchs bis hin zu Grundrissen der Hotelzimmer des jeweiligen Clubs.

Ziel der TUI Familienclubs ist es, die Bedürfnisse von Eltern, Kindern und vor allem der gesamten Familie zu hundert Prozent zu erfüllen. So bieten die Clubs neben dem Betreuungsangebot für die Kids und der Unterhaltung für die Eltern auch gemeinsame Programme für die ganze Familie an. Diese reichen von speziell konzipierten Thementagen über gemeinsame Ausflüge bis hin zu Familienshows und Abendunterhaltung. Die konsequente Orientierung an den Bedürfnissen der Familien ist das Erfolgsgeheimnis der TUI Familienclubs, die eine Gästezufriedenheit von nahezu 100 Prozent erreichen. So werden nur Hotels, die einen über 100 Punkte umfassenden Kriterienkatalog erfüllen, zum TUI Familienclub.

Neu im Sommer 2007 ist der TUI Familienclub Kaya Select im türkischen Belek. Der Vier-Sterne-Club liegt direkt am familienfreundlichen, langen Strand rund sieben Kilometer von Belek entfernt. Im Hinterland erstreckt sich ein großes Naturschutzgebiet mit Pinien- und Eukalyptuswäldern. Abwechslungsreiche Sport- und Unterhaltungsprogramme sowie ein umfangreiches All Inclusive Angebot zählen zum Leistungsspektrum des Clubs. Vom 26. Juni bis 02. September 2007 findet zudem ein „kicker Ferienfußball-camp“ für sechs bis 14-Jährige statt.

Unschlagbar günstige und deutlich ausgebaute Kinderfestpreise – bei TUI jetzt XXS genannt – schonen das Familienportemonnaie im Sommer 2007. Bereits ab 99 Euro pro Woche können Kids ihre Ferien mit TUI verbringen (zum Beispiel im ClubHotel Riu Romantica auf Mallorca). Die Preise sind übersichtlich nach Ländern und Verpflegungsart gestaffelt. So bedeutet XXS auf den Balearen 99 Euro (bis Halbpension), auf den Kanarischen Inseln und in Ägypten 199 Euro und auf dem Spanischen Festland 149 Euro, ebenso in der Türkei. Die Kinderfestpreise gelten in 250 Hotels und sind mit einem eigenen XXS Logo im Katalog gekennzeichnet. Aber Achtung: Diese besonders günstigen XXS Preise gibt es nur im Frühbucherpreisteil, der bis Mitte Februar gilt.

Deutliche Ausweitung des Angebots in Italien
Mit einem deutlich ausgebauten Italien-Programm startet TUI in den Sommer 2007. Nahezu 100 zusätzliche Hotels, erstmals HLX-Flüge nach Kalabrien (samstags) und Neapel (dienstags, samstags), zusätzliche HLX-Verbindungen nach Sizilien (mittwochs) und Nordsardinien (montags, freitags) sowie neue Rundreiseprogramme bieten Italien-Fans die größte Auswahl aller Zeiten. Die Schönheiten Apuliens können TUI Gäste zum Beispiel erstmals im Rahmen einer Busrundreise entdecken. Tief im Süden Italiens finden sich vielfältige Kulturstätten sowie feine Sandstrände und kleine, von bizarren Felsen umrahmte Badebuchten. Die achttägige Busrundreise „klassisches Apulien“ kostet pro Person im Doppelzimmer inklusive Flug und Halbpension ab 999 Euro.

Für alle, die Kultur- und Naturschätze gleich zwei verschiedener Landesteile Italiens auf eigene Faust entdecken möchten, wurde die neue Mietwagenrundreise Kalabrien und Sizilien aufgelegt. Fast karibisch anmutende Strände, Nationalparks, dichte Wälder und Kulturschätze aus verschiedensten Epochen zeichnen Kalabrien, die Stiefelspitze Italiens aus. Sizilien, die größte Insel im Mittelmeer, wird hingegen von dem alles überragenden Vulkan Ätna beherrscht. Einzigartige Hügellandschaften und verträumte Küstenstädte mit typisch südländischem Flair sind außerdem charakteristisch für Italiens größte Insel. Das elftägige Hotelpaket „Kalabrien und Sizilien“ kostet pro Person im Doppelzimmer mit Frühstück inklusive Flug ab 999 Euro.

Erstmals können sich alle Italienliebhaber freuen, die sich in den besten Jahren befinden. TUI bietet nämlich im neuen Sommerprogramm Ermäßigungen für die Zielgruppe 55+ in ausgewählten Hotels an. Rund 10 Prozent sparen Best Ager in Norditalien und bis zu 49 Euro pro Person und Woche im Süden des Landes.

Erster ROBINSON Club auf dem Spanischen Festland
Im Sommer 2007 wird erstmals ein ROBINSON Club auf dem Spanischen Festland seine Pforten öffnen. Die Gäste erwartet eine großzügige, im andalusischen Stil erbaute Clubanlage mit 299 Zimmern. Die Anlage liegt direkt am kilometerlangen Strand der Costa Tropical, nur 80 Kilometer von Granada entfernt. Der Club bietet ein umfangreiches WellFit®- und Sportangebot und spricht besonders Alleinreisende und Paare an. Ebenfalls neu: Der Aufenthalt im ROBINSON Club Playa Granada kann mit einer viertägigen Busrundreise „Ambiente Andaluz“ kombiniert werden. Die Tour gewährt exklusive Einblicke in die reiche Kultur und Lebensweise der Menschen im Süden Spaniens. Eine Woche all inclusive made by ROBINSON im ROBINSON Club Playa Granada kostet pro Person im Doppelzimmer mit Flug ab 792 Euro. Die viertägige Rundreise durch die historischen Städte Granada, Córdoba und Ronda ist pro Person ab 589 Euro buchbar.

Premium Mediterran
Stilvollen Genuss für besonders anspruchsvolle Gäste verspricht der TUI Katalog Premium Mediterran. Um dem zunehmenden Trend nach Luxus und erstklassigem Service noch besser nachzukommen, wurde das Premium Programm rund um das Mittelmeer und in Nordafrika deutlich ausgebaut (+21%). 172 exklusive Hotels bieten Luxus pur. Teil des Angebots ist der Rundum-Verwöhnservice mit eingeschlossenen Premiumleistungen, der den Aufenthalt noch komfortabler macht. Für den Zug zum Flug erster Klasse, zusätzliches Freigepäck, Early Check-In/Late Check-Out, Individual-Transfers vom Flughafen zum Hotel und zurück, Reiseführer nach Wahl sowie Wasser, Obst und Bademantel auf dem Zimmer zahlt der Premiumpauschal-Kunde keinen Cent extra. Maximale Flexibilität ist bei TUI im Sommer 2007 außerdem die Devise des Premiumsegments: Der Kunde hat ab sofort die Wahl, seine Reise im Paket oder als Baustein zu buchen. Eine Woche im Fünf-Sterne Luxus-Hotel Choupana Hills auf Madeira kostet pro Person im Doppelzimmer inklusive Flug, Frühstück und Premiumpaket ab 1.403 Euro. Eine Woche im Fünf-Sterne Hotel St. Nicolas Bay Resort auf Kreta ist pro Person im Doppelzimmer inklusive Flug, Frühstück und Premiumpaket ab 919 Euro buchbar.

Easy Rückflug Check in weiter ausgebaut
TUI hat den exklusiven Service Easy Rückflug Check in für den Sommer 2007 weiter ausgebaut. Ab sofort können TUI Gäste in Griechenland in 46 Hotels (Vorjahr 37) ihrem Rückflug ganz gelassen entgegen sehen. Eingecheckt wird bequem im Hotel, so dass lange Wartezeiten am Check in-Schalter des Flughafens der Vergangenheit angehören. Den Urlaub bis zur letzten Minute genießen können alle Gäste, die ihre Ferien in den TUI Hotels Grecotel, ROBINSON, Magic Life, Atlantica Hotels sowie in Quality Partner Hotels (exklusiv bei TUI) verbracht haben.

Magic Life mit neuem All Inclusive Club auf Rhodos
Vor allem Familien können sich freuen, denn pünktlich zum Sommer 2007 eröffnet Magic Life einen neuen All Inclusive Club auf Rhodos. Die neu erbaute Familienanlage befindet sich auf einem 136.000 Quadratmeter großen Grundstück und bietet Unterbringung in 375 Zimmern, die sich auf ein Haupthaus und mehrere Nebengebäude verteilen. Der Club liegt direkt an einem langen, flach abfallenden Strand mit eigener Wassersportstation. Nach Rhodos Stadt sind es etwa 60 Kilometer. Der Nachbarort Lardos mit kleinen Tavernen ist rund vier Kilometer entfernt. Moderne Zimmer, ein Hauptrestaurant, drei à-la-carte-Restaurants, verschiedene Bars und Poolzonen zählen ebenso zum Angebot wie zahlreiche Wellness- und Sporteinrichtungen. So warten im Club den ganzen Tag über ein Dutzend Sportaktivitäten auf die Gäste. Spaß für den Nachwuchs gibt es im Mungo Club (drei bis zwölf Jahre), „Action“ für die Teenager (zwölf bis 16 Jahre) im Teens-Treff. Eine Woche im Magic Life Kiotari Imperial kostet pro Person im Doppelzimmer mit Flug und umfangreichem All Inclusive Ange-bot ab 791 Euro. Für den Nachwuchs gilt ein Kinderfestpreis ab 199 Euro.

Neue Rund- und Themenreisen für Feinschmecker und Abenteurer
Ob zu Wasser oder zu Lande, ob aktiv oder genussvoll, TUI bietet für jeden Geschmack das passende Angebot. Wellness zu Wasser auf höchstem Niveau gibt es ab Sommer 2007 exklusiv bei TUI auf dem Kreuzfahrtschiff MSC Musica, das sieben Tage die schönsten Ziele im Mittelmeer ansteuert. Gestartet wird ab Palma de Mallorca über Barcelona, Marseille, Genua, Neapel, Palermo bis Tunis und anschließend geht es zurück in den Hafen von Palma. Das majestätische Schiff bietet eine Grundfläche von 220.000 Quadratmetern, vier Pools, einen Joggingpfad sowie einen großzügigen balinesischen Spa-Bereich mit modernsten Wellnesseinrichtungen: zwei Saunen, zwei Türkische Bäder, vier Jacuzzi, ein Solarium, Farb-, Aroma- und Hydrotherapie, diverse Massagen wie balinesische und schwedische Massage, Kopfmassage, Reflexzonenmassage, ein Kosmetikinstitut und ein Friseur warten auf den anspruchsvollen Gast. Die siebentägige Kreuzfahrt ab/bis Palma de Mallorca kostet pro Person in der Zwei-Bett-Innenkabine inklusive Vollpension ab 859 Euro.

Sportliche Abenteurer haben im TUI Sommer 2007 die Möglichkeit, die Schönheiten Dalmatiens per Fahrrad und Schiff kennen zu lernen. Acht Tage lang geht es mit der M/S Orkan von Insel zu Insel. Die Sehenswürdigkeiten vor Ort werden mit dem Fahrrad erkundet. Dabei stehen unter anderem die Inseln Brac, die „verbotene“ Insel Vis, die Insel Korcula sowie die Insel Solta auf dem Programm. Die einwöchige Radtour ist pro Person in der Doppelkabine inklusive Halbpension und Flug ab 725 Euro buchbar.

Weiß getünchte, würfelförmige Häuschen mit blauen Dächern und blaues Meer soweit das Auge reicht – das ist Santorin, die außergewöhnlichste Insel der Kykladen. Santorin steht bei vielen Griechenlandliebhabern für das typische, ursprüngliche Griechenland. Kreta, die größte Insel des Landes, bietet hingegen kulturelle Höhepunkte, landschaftliche Vielfalt, lange Sandstrände und verträumte Hafenstädtchen. Beide sind ab sofort in einer neuen 15-tägigen TUI Rundreise kombinierbar. 15 Tage kosten inklusive Hotelunterbringung, Halbpension, Überfahrt und Flug ab 1.319 Euro.

Andalusien ist bekannt als Paradies für Wanderfreunde. Ein kaum bekanntes Naturjuwel im Hinterland ist jetzt Ziel einer neuen Wandertour mit der Alpinschule Innsbruck (ASI): Der Naturpark Grazalema. Die achttägige Tour führt durch Täler und über Berge mit Aufstieg auf den 1.535 Meter hohen Berg Reloj. Eine Woche Bergwandern kostet pro Person mit Unterbringung, Flug und Halbpension ab 1.369 Euro. Wer Andalusien auf eigene Faust entdecken möchte, dem bietet TUI zudem ab Sommer gleich fünf verschiedene Rundreisen mit eigenem Navigationssystem.

13.653 Zeichen







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *