Alltours Tochter seit Januar mit Buchungsboom


05 Aug 2010 [13:01h]     Bookmark and Share


Alltours Tochter seit Januar mit Buchungsboom

Alltours Tochter seit Januar mit Buchungsboom



30.000 Gäste – byebye erreicht Zwischenziel früher als geplant

Duisburg – Der dynamische Reiseanbieter byebye hat sein Ziel, in diesem Geschäftsjahr den  30.000. Gast zu begrüßen, vorzeitig erreicht. Die 100%-ige alltours Tochter korrigiert damit eine Prognose von Anfang Juli nach oben.

„Wir haben in den vergangenen Monaten eine Reihe von technischen Maßnahmen eingeleitet. Die damit verbundene Strategie ist aufgegangen. byebye ist seit Januar voll wettbewerbsfähig und einer der am stärksten wachsenden Anbieter in diesem Segment, trotz Aschewolke“, sagte byebye-Geschäftsführer Heinz Bauermeister.

Anfang Juli war die byebye-Mutter alltours noch davon ausgegangen, frühestens Ende Oktober das Ziel von 30.000 Flugreisenden zu erreichen. Die starke Nachfrage nach Urlaubsreisen im Sommer und Winter und die positiven Auswirkungen der technischen Anpassungen haben jetzt aber dazu geführt, dass die Zielmarke bereits 14 Wochen vor Saisonende erreicht wurde.

„Die Zahl 30.000 freut uns, aber sie stellt in unserer langfristig angelegten Planung nur eine Zwischenetappe dar. Wir peilen nach wie vor eine sechsstellige Zahl an Fluggästen pro Geschäftsjahr an. byebye soll zu einer bekannten und erfolgreichen Marke im Segment der dynamischen Anbieter ausgebaut werden“, sagte Willi Verhuven, Geschäftsführer der byebye-Muttergesellschaft alltours. In Kürze werde byebye deshalb ein bereits detailliert vorbereitetes Bündel von Neuheiten präsentieren, um weitere Marktanteile hinzuzugewinnen. Dabei setzt das Unternehmen auf seine Stärken als Anbieter von vorpaketierten Pauschalreisen und dynamischen Angeboten.

Hintergrund:

Dynamische Anbieter von Reisen bedienen sich des Prinzips des „Dynamischen Packetierens“. Dabei wird auf eine Kundenanfrage ein Pauschalpaket gemäß den individuellen Anforderungen des Kunden in Echtzeit zusammengestellt. Tagesaktuelle Flüge werden mit verfügbaren Hotels aus den Beständen der Reiseveranstalter kombiniert, nicht immer inklusive Reiseleitung und Transfer. Der Gesamtpreis der so zusammengestellten Pauschalreise wird zum Zeitpunkt der Buchung ermittelt.

Foto: Carstino Delmonte/ Touristikpresse.net

 







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *