Unterstützung für Martin Kittner in Höhe von 1.000 Euro


04 Nov 2006 [09:35h]     Bookmark and Share




Unterschriftenplakat CHAMPION DES JAHRES 2006 versteigert

Versteigerung für den guten Zweck: ROBINSON, der Qualitäts- und Marktführer im Premiumsegment für Cluburlaub, hat jetzt zu Gunsten von Martin Kittner ein Plakat mit den Unterschriften aller Teilnehmer der Sportveranstaltung CHAMPION DES JAHRES 2006 versteigert. Für 264,44 Euro ging das Plakat bei einer Online-Auktion an die Höchstbietende. Der Betrag wird durch die Partner und Förderer des CHAMPION DES JAHRES 2006 auf 1.000 Euro erhöht und geht auf das Spendenkonto für Martin Kittner.

Rund 100 deutsche Spitzensportler hatten das Plakat während der Eventwoche CHAMPION DES JAHRES 2006 im ROBINSON Club Pamfilya in der Türkei unterschrieben. Darunter waren Athleten wie Michael Greis, Claudia Pechstein, Sven Ottke, Georg Hackl, Alexander Leipold und Evi Sachenbacher-Stehle. Eine Woche lang konnte für das limitierte CHAMPION DES JAHRES Plakat im Internet geboten werden.

[GADS_NEWS] Der Nachwuchs-Ringer Martin Kittner galt als Medaillen-hoffnung für die Olympischen Spiele 2008 in Peking. Anfang Oktober brach er sich bei einem Wettkampf zwei Halswirbel und ist seitdem querschnittsgelähmt. Um eine bestmögliche ärztliche Versorgung und Reha-Betreuung gewährleisten zu können, hat sein Verein ein Spendenkonto eingerichtet.

1.217 Zeichen

Die Robinson Club GmbH, ein Unternehmen der World of TUI mit Sitz in Hannover, ist mit über 70% Marktanteil der deutsche Qualitäts- und Marktführer im Premiumsegment für Cluburlaub. Zum Portfolio gehören derzeit 21 Clubanlagen in acht Ländern mit einer Kapazität von 11.400 Betten.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*