In Italien sind die Urlauber am zufriedensten


26 Jul 2010 [09:32h]     Bookmark and Share


In Italien sind die Urlauber am zufriedensten

In Italien sind die Urlauber am zufriedensten



Italien, Portugal und Kroatien haben die besten Hotels. Das zeigt eine aktuelle Auswertung von fast drei Millionen Hotelbewertungen

München – Alles bene in Bella Italia: Laut einer aktuellen Statistik der Suchmaschine für Internetbewertungen TrustYou.com gefallen Urlaubern die Hotels in Italien am besten. Insgesamt wurden knapp drei Millionen Meinungen zu zehn beliebten Sommerurlaubsländern unter die Lupe genommen. Fast 24.000 Hotels wurden von Urlaubern im Internet rezensiert.

Alle Reiseziele erhielten aufgrund der Analyse das TrustYou-Gütesiegel, das Bewertungen und Benotungen zu allen Hotels auf relevanten Bewertungsportalen mit einbezieht. Somit erhielten alle Reiseländer eine übergreifende Hotel-Durchschnittsnote. Alle Internetbewertungen wurden zusätzlich nach unterschiedlichen Kriterien gewichtet; beispielsweise nach der Aktualität der Beiträge oder nach der Anzahl der abgegebenen Bewertungen. Das Ergebnis ist ein einheitlicher Indikator dafür, wie gut oder schlecht die Hotels eines Urlaubslands insgesamt bewertet wurden.

Wer sich noch nicht entschieden hat, wohin die Reise im Sommer 2010 gehen soll – hier ist das Ranking der Urlaubsländer mit den besten Hotels.

1. Italien
„Molto bene“ finden die meisten Internet-Rezensenten die Unterkünfte in Italien: Mit durchschnittlich 85,3 von maximal möglichen 100 Bewertungspunkten überzeugen die 7.400 bewerteten italienischen Hotels die meisten Urlauber. Interessant ist auch, dass es zu Italien sehr viele Gästemeinungen gibt: Über 853.000 Bewertungen gibt es im Internet zu Hotels in Bella Italia.

2. Portugal:
Nur knapp hinter Italien folgt Portugal: Hier erreichen Hotels durchschnittlich 85 Punkte von 100 und somit ein „sehr gut“.

3. Kroatien
Immer mehr 5-Sterne-Luxushotels siedeln sich an der kroatischen Adriaküste an. Ob es wohl daran liegt, dass die Hotels des mediterranen Urlaubsziels durchschnittlich 84,5 Punkte von 100 erzielen?

4. Türkei
Die Türkei ist ein Dauerbrenner bei den deutschen Urlaubern. Auch die Hotels werden mit durchschnittlich 84,2 Punkten als „sehr gut“ bewertet.

5. Griechenland
Nicht nur Ouzo, Tavernen und schöne Strände überzeugen Urlauber in Griechenland: Die Analyse von über 123.000 existierenden Internetbewertungen zu Hellas bescheinigen den Hotels ein „sehr gut“ mit 83,9 durchschnittlichen Punkten.

6. Spanien
Knapp hinter Griechenland folgt Spanien – 83,8 durchschnittliche Punkte erzielen Hotels im Land der Toreros – über 862.000 Meinungen zu spanischen Unterkünften gibt es im World Wide Web. Das sind die meisten Bewertungen zu allen untersuchten Sommerreisezielen.

7. Bulgarien
Neben der Ostsee war Bulgarien der Urlaubshit in der ehemaligen DDR. Auch im vereinten Deutschland gefallen den Gästen die Hotels – sie wurden alle im Durchschnitt mit  „sehr gut“ bewertet.

8. Ägypten
Auch wenn 5-Sterne-Hotels in Ägypten sich von denen in Deutschland unterscheiden und Veranstalter immer auf „Landeskategorie“ hinweisen: Die 456 im Internet mit 95.000 Meinungen bewerteten Hotels schneiden durchschnittlich mit „gut“ ab.

9. Frankreich
Auch zum Urlaubsland Frankreich geben im World Wide Web viele Gäste ihre Meinung ab – mehr als 712.000 Bewertungen existieren zu 6.200 französischen Hotels. Die neutralen Hotelbewertungen anderer geben Reisesuchenden Sicherheit, wenn sie sich für eine Urlaubsunterkunft entscheiden. In Frankreich haben sie viel Auswahl – französische Hotels werden meist mit „gut“ bewertet.

10. Tunesien
Schlusslicht der Sommerdestinationen mit den besten Hotels ist Tunesien – die Hotels der nordafrikanischen Destination wurden aber immerhin mit durchschnittlich 79,7 Punkten mit einem „gut“ bewertet.

Eine Auswertung aller Bewertungen zum Wunschhotel für den Urlaub oder eine Empfehlung der bestbewerteten Hotels im gewünschten Zielgebiet finden Reisesuchende unter www.trustyou.com.

 

Foto: Carstino Delmonte/ Touristikpresse.net

 







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*