Emirates jetzt auf iPhone, Blackberry und Co: Mobile Website ermöglicht Buchungen einfacher via Smartphone


04 Aug 2010 [15:33h]     Bookmark and Share


Emirates jetzt auf iPhone, Blackberry und Co: Mobile Website ermöglicht Buchungen einfacher via Smartphone

Emirates jetzt auf iPhone, Blackberry und Co: Mobile Website ermöglicht Buchungen einfacher via Smartphone



Flüge to Go: Mit der Einführung der mobilen Website „Mobile Emirates.com“ sind Flugverbindungen von unterwegs noch einfacher zu buchen. Ab sofort haben Emirates Kunden weltweit die Buchungsmöglichkeit von ihrem internetfähigen Mobiltelefon oder Smartphone aus, und das jederzeit von jedem beliebigen Ort

DUBAI – Flüge to Go: Mit der Einführung der mobilen Website „Mobile Emirates.com“ sind Flugverbindungen von unterwegs noch einfacher zu buchen. Ab sofort haben Emirates Kunden weltweit die Buchungsmöglichkeit von ihrem internetfähigen Mobiltelefon oder Smartphone aus, und das jederzeit von jedem beliebigen Ort.

Auf die mobile Webseite kann mit jedem der derzeit gängigen etwa 3.000 mobilen Endgeräten zugegriffen werden. Kunden können somit auch von unterwegs, einfach und zuverlässig das gesamte Onlineangebot der internationalen Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate nutzen. Neue Funktionen stellen sicher, dass die Emirates Website für das verwendete Endgerät im jeweils passenden Format heruntergeladen wird, sodass der Kunde unterwegs auf alle angebotenen Services zugreifen kann. Dazu zählen Flugbuchungen, Buchungen verwalten, mobiler Check-In, Flugplaninformationen, Status Abfrage von Flügen und sogar Informationen über die an Bord angebotenen Services wie das Bordunterhaltungsprogramm.

Russel Sheldon, Emirates Senior Vice President Network Sales and Passenger Development: „Unsere Kunden sind mobiler als jemals zuvor. Es gibt einen konstanten Bedarf an Produkten und Dienstleistungen, die mit dem rasanten Lebensstil unserer Zeit Schritt halten können. Auch unterwegs online zu sein, zählt zu den am schnellsten wachsenden Aktivitäten im Internet. Als innovative Airline war es für uns ein selbstverständlicher Schritt, Kunden zu ermöglichen, Flüge auch von unterwegs schnell und unkompliziert buchen zu können. Uns ist es stets sehr wichtig, dass wir mit unseren Kunden interagieren und wir sind überzeugt, dass dies mit unserem neuen Service noch einfacher wird.“

Voraussetzung für die Benutzung von „Mobile Emirates.com“ ist ein internetfähiges Mobiltelefon oder Smartphone. Nach dem Login auf emirates.com werden Kunden automatisch auf die für den mobilen Gebrauch optimierte Website umgeleitet. „Mobile Emirates.com“ steht in der Anfangsphase nur auf Englisch zur Verfügung.

Die vielfach ausgezeichnete Fluggesellschaft Emirates fliegt seit über 20 Jahren ab Deutschland und bietet täglich jeweils zwei Nonstop-Verbindungen von Frankfurt, München und Düsseldorf sowie eine tägliche Nonstop-Verbindung von Hamburg zum internationalen Drehkreuz in Dubai an. Derzeit fliegt Emirates zu rund 100 Destinationen in 62 Ländern auf sechs Kontinenten. Passagieren der First und Business Class steht der kostenlose Emirates Chauffeur-Service an vielen internationalen Flugzielen zur Verfügung. Emirates betreibt eine der jüngsten Flotten weltweit, bestehend aus 148 Großraumflugzeugen. Emirates ist Offizieller Partner der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2010.

Foto: Emirates







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *