Südtirol: Von Gauklern, Gourmets und fliegenden Dirndln


31 Jul 2010 [14:16h]     Bookmark and Share


Südtirol: Von Gauklern, Gourmets und fliegenden Dirndln

Südtirol: Von Gauklern, Gourmets und fliegenden Dirndln



Der Sommer im Südtiroler Ahrntal ist gespickt mit erlebenswerten Events – die exklusiven Alpine Spa Resorts machen den Feriengenuss perfekt

St. Johann – Event-Sommer im Ahrntal: Wer das Naturidyll im Norden Südtirols in den kommenden Wochen besucht, kann Außergewöhnliches erleben. Da verbinden sich Straßenkunst und „Straßenküche“, Damen im Dirndl testen ihre Flugfähigkeit genauso wie Bergläufer ihre Kondition. Und wer die Gipfel des malerischen Tals selbst erstürmen will, wandert mit dem Extremalpinisten Hans Kammerlander durch seine Heimatberge. Mit dem Luxus-Spa-Resort Alpenpalace und dem Vier-Sterne-Superior-Domizil Alpin Royal bietet das Dolomiten-Tal außerdem zwei herausragende Hotel-Adressen, die ereignisreiche Sommertage mit ihrem Genussangebot in idealer Weise ergänzen.

Treffpunkt für Einheimische, Gaumenerlebnis für die Gäste: Im Sommer verlegen die Tauferer Köche ihre Küche regelmäßig ins Freie – jeden Dienstagabend vom 13. Juli bis zum 24. August 2010. Schauplatz ist der Ort Sand in Taufers, der zu seiner „Straßenküche“ regelmäßig auch ein Großaufgebot an Akrobaten und Clowns, Zauberern und Feuerschluckern begrüßen kann. In diesem Jahr wird historisch gekocht und getafelt: Sand feiert sein 125-jähriges Tourismusjubiläum.

Wer schon immer einmal im Dirndl akrobatische Luftsprünge probieren wollte, ist beim Tauferer Dirndlflugtag goldrichtig. Trachtenhersteller Gössl sorgt fürs Outfit, der Tourismusverband stellt den Friseur, der nach der Landung im Naturbadeteich Sand die Haare wieder in Form bringt. Termin: 1. August 2010. Viel mehr als Dirndl fliegen bei der Airshow „Flügel der Welt“ vom 17. bis 19. September, ebenfalls in Sand: Umrahmt von Live-Auftritten der Musiker von „Them“ und „Manfred Mann’s Earthband“ gehen hier Deltasegler, Paragleiter, Ultraleicht-Flugzeuge, Helicopter und Ballone mit wahren Meistern ihres Fachs in die Luft.

Für passionierte Bergläufer und ihre Fans stehen gleich mehrere Top-Termine auf dem Ahrntaler Sommerprogramm: Am 7. August führt der Kellerbauer-Lauf von Brugghof zur Chemnitzerhütte über 25 Kilometer und 2.100 Höhenmeter. Beim ¾-Halbmarathon, der am 29. August in Bruneck startet, sind 17,6 Kilometer zurückzulegen. Außerdem liegen gleich zwei Etappen des spektakulären Gore-Tex Transalpine-Run im Ahrntal: Am 7. September erreichen die Läufer Prettau, am nächsten Morgen starten sie von hier zum nächsten Ziel Sand in Taufers.

Wer sich aus erster Hand übers Extrembergsteigen informieren will und außerdem die echten Geheimtipps im Ahrntal entdecken will, nimmt an den Wandertagen mit Hans Kammerlander teil, die bis Ende August veranstaltet werden. 13 Achttausender hat der Alpinist bestiegen, den Abstieg vom Mount Everest bewältigte er als Erster auf Skiern. Zu bestimmten Terminen bieten die Hotels Alpenpalace und Alpin Royal eigene Wanderpackages mit dem berühmten Bergbauernsohn.

Viel vom besonderen Flair des Tals lässt sich auch zum Ende des Almsommers erleben: Am 26. September wird in Weißenbach der traditionelle Schafabtrieb mit großem Rahmenprogramm gefeiert, am 3. Oktober 2010 dann der Almabtrieb der Kühe am selben Ort. Für Musik und Spezialitäten aus dem Ahrntal ist gesorgt.

Ideal, um die Events im Ahrntal zu erleben, sind die reizvollen Packages der Alpine Spa Resorts. Buchbar ab sofort bis 6. August sowie vom 21. August bis 11. September 2010 ist der Sommer-Kurzurlaub im Fünf-Sterne-Resort Alpenpalace. Das Package mit vier Übernachtungen umfasst eine geführte Wanderung, einen Beauty-Gutschein in Höhe von 50 Euro sowie eine Nacht-Führung auf der Burg Taufers (450 Euro, Anreise samstags, sonntags oder montags). Vom 11. September bis 2. Oktober gelten dann die Herbst-Wohlfühltage mit drei Übernachtungen, Beauty-Gutschein und Kutschfahrt durchs Ahrntal (420 Euro, Anreise donnerstags). Gemeinsam mit Extrembergsteiger Hans Kammerlander bietet das Hotel die exklusive Wanderwoche „Alles Berg“ inklusive einer geführten Wanderung mit dem berühmten Alpinisten, Erinnerungs-CD und Spa-Erlebnis (1.125 Euro, 12. bis 19. September 2010). Alle Arrangement-Preise gelten pro Person im Doppelzimmer „Romantik“ und beinhalten Halbpension sowie die Nutzung des Spa-Bereichs.

Wohlfühlflair in einem der schönsten Täler Südtirols: Mit dem Fünf-Sterne-Hotel Alpenpalace und dem Vier-Sterne-Superior-Domizil Alpin Royal bieten die Alpinen Spa Resorts zwei besondere Genuss-Adressen im Herzen des Ahrntals. Ein so entspannend wie erfrischendes Wellness-Erlebnis und die anspruchsvoll authentische Feinschmecker-Küche verbinden sich mit harmonischem Wohnkomfort, warmherzigem Service und einer herausragenden Auswahl an Freizeitmöglichkeiten. Das Ahrntal nördlich von Bruneck wird wegen seiner Ruhe und Natürlichkeit genauso geschätzt wie für sein hochkarätiges Ganzjahresangebot als abwechslungsreiches Wander- und Wintersport-Revier. Foto: St. Johann







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*