Mietwagen leichter buchen und effizienter beraten: Sunny Cars schaltet neue Buchungsstrecke für Reisebüros live


07 Jun 2010 [08:52h]     Bookmark and Share


Mietwagen leichter buchen und effizienter beraten: Sunny Cars schaltet neue Buchungsstrecke für Reisebüros live

Mietwagen leichter buchen und effizienter beraten: Sunny Cars schaltet neue Buchungsstrecke für Reisebüros live



Erweiterte Suchmaske, mehr Übersichtlichkeit und Speichermöglichkeit von Suchanfragen: Mit dem neuesten Modell des Web-CRS erleichtert der Mietwagen-Vermittler Sunny Cars den Buchungsvorgang und die Beratung für Reisebüromitarbeiter und unterstützt deren Kundenbindung.

München  – Erweiterte Suchmaske, mehr Übersichtlichkeit und Speichermöglichkeit von Suchanfragen: Mit dem neuesten Modell des Web-CRS erleichtert der Mietwagen-Vermittler Sunny Cars den Buchungsvorgang und die Beratung für Reisebüromitarbeiter und unterstützt deren Kundenbindung. Die Vorgängerversion des Online-Buchungstools wurde gründlich auf den Prüfstand gestellt, um zu ermitteln, wie die Agenturen noch effizienter auf die Anliegen ihrer Kunden eingehen können. Das optimierte System wird am Montag, den 7. Juni 2010, unter www.sunnycars.de/buchung live geschaltet.

Speziell auf die Bedürfnisse am Counter abgestimmt, bietet das web-basierte Reservierungssystem die Möglichkeit, in wenigen Schritten eine Mietwagenbuchung zu tätigen. Um zielgerichtete Anfragen eingeben zu können, verfügt das Web-CRS über eine erweiterte Suchmaske mit zahlreichen zusätzlichen Filtermöglichkeiten. So kann beispielsweise neben der Fahrzeugkategorie auch nach Ausstattung, Übernahmeart oder Anzahl der Autotüren selektiert werden. Attraktive Fahrzeugbilder geben dem Kunden eine genaue Vorstellung des gewählten Ferienautos und dienen als Entscheidungshilfe. Um nicht den Überblick zu verlieren, gibt es im Web-CRS eine verbesserte Übersicht über die laufenden Buchungen. Abgeschlossene Vorgänge können mit der neuen Archivfunktion jederzeit gesucht und eingesehen werden.

Neben diesen Erleichterungen für den Beratungs- und Buchungsvorgang haben die Reisebüromitarbeiter auch die Möglichkeit aktuelle Suchanfragen abzuspeichern, um sie später wieder aufzurufen, ohne alle Daten neu eingeben zu müssen. Bei Verknüpfung von Flugangebot mit Mietwagenanmietung können Flugnummer und Ankunftszeit nachgetragen werden. Wenn der Kunde ein Angebot mit nach Hause nehmen möchte, kann es leicht in ein PDF umgewandelt und ausgedruckt werden. Ebenso lassen sich die PDF-Versionen vom Reisebüro per Email an den Kunden verschicken. Darin enthalten ist ein Partnerlink, mit dem der Kunde die Buchung auch vom heimischen PC aus abschließen kann. Die Buchung wird auch in diesem Fall über das Reisebüro abgewickelt und es erhält dafür die reguläre Provision.

Foto: Carstino Delmonte/ Touristikpresse.net






  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*