AIDAblu erfolgreich ausgedockt


05 Jan 2010 [18:22h]     Bookmark and Share


AIDAblu erfolgreich ausgedockt

AIDAblu erfolgreich ausgedockt



AIDAblu wurde am heutigen 5. Januar 2010 erfolgreich aus der Baudockhalle der Meyer Werft in Papenburg ausgedockt. Um 6 Uhr morgens öffneten sich die Tore und das siebte Schiff der AIDA Flotte wurde Zentimeter für Zentimeter ins Freie gezogen.

Rostock – AIDAblu wurde am heutigen 5. Januar 2010 erfolgreich aus der Baudockhalle der Meyer Werft in Papenburg ausgedockt. Um 6 Uhr morgens öffneten sich die Tore und das siebte Schiff der AIDA Flotte wurde Zentimeter für Zentimeter ins Freie gezogen.

Um 10 Uhr hatte AIDAblu das Baudock komplett verlassen und wurde mit Unterstützung eines Schleppers in den Hafenbereich vor der Dockschleuse verholt. Nach umfangreichen Tests an den Rettungsbooten sowie an den Stabilisatoren von AIDAblu macht das neue Kreuzfahrtschiff um etwa 16:30 Uhr am Ausrüstungskai der Meyer Werft fest. Ab 17:30 Uhr erfolgt hier die Montage des Signalmastes auf Deck 14, der ungefähr auf Höhe der Schiffsbrücke seinen Platz hat. Anschließend wird AIDAblu mit Mobiliar, Wäsche und Lebensmitteln für die Fahrt über die Ems ausgestattet. Die Emspassage von Papenburg nach Emden tritt das neue Kreuzfahrtschiff vorbehaltlich wetterbedingter Änderungen vom 16. bis 17. Januar 2010 an.

Ab sofort werden auf der Website www.aida.de/aidablu alle zwei Tage in einem Video-Podcast die Schritte von AIDAblu bis zur Taufe am 9. Februar 2010 in Hamburg zu sehen sein.

 

Foto: Aida







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:








    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *