Halbzeit in Istanbul


30 Jun 2010 [11:11h]     Bookmark and Share




Städtereisen in die europäische Kulturhauptstadt gut nachgefragt / Angebotsvielfalt bei Studiosus

Istanbul – Während die Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika aufs Finale zusteuert, ist in Istanbul Halbzeit. Die europäische Kulturhauptstadt 2010 blickt dabei aus touristischer Sicht auf eine erfolgreiche erste „Spielhälfte“ zurück. So ist die Nachfrage bei Veranstaltern deutlich gestiegen. Studiosus freut sich beispielsweise über ein hohes zweistelliges Gästeplus. Vorsorglich hatte der Veranstalter für 2010 die Kapazitäten im Städtereisen-Katalog „CityLights“ erweitert und auch im Eventreisen-Angebot „kultimer“ neue Angebote aufgelegt. Zwar sind die meisten Termine bereits ausgebucht, dennoch gibt es für Spätsommer und Herbst noch einige freie Plätze. Denn gute Gründe, nach Istanbul zu reisen, gibt es weiterhin viele. Im September bestimmt zum Beispiel das Wasser als Element den Festival-Kalender und die Veranstaltungen konzentrieren sich auf den Bosporus als Verbindung zwischen Asien und Europa. Mit dem Element Feuer ab Oktober rücken dann die zeitgenössische Kunst und Museen wie „Istanbul Modern“ in den Mittelpunkt.

Der sechstägige kultimer-Kurztrip nach Istanbul ist mit Lufthansa-Linienflug, Übernachtung mit Frühstück im zentralen Vier-Sterne-Hotel, Transfers, Stadtrundfahrten, Bootsfahrt auf dem Bosporus, mehreren Abend- und Mittagessen und speziell qualifizierter Studiosus-Reiseleitung ab 1030 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar. Das fünftägige Istanbul-Angebot aus dem Städtereisen-Katalog „CityLights“ kostet mit Flug, Vier-Sterne-Hotel, Frühstück, Besichtigungsprogramm und Transfers ab 570 Euro pro Person im Doppelzimmer. Temine im September und Oktober.

Info: in Reisebüros oder unter 00800 / 2401 2401 (gebührenfrei aus D, A und CH)
Internet:www.studiosus.com und www.kultimer.com

Über Studiosus: Mit Reisen in 125 Ländern weltweit und insgesamt 93.400 Teilnehmern im Jahr 2009 ist Studiosus europäischer Marktführer bei Studienreisen.

Gerne stellen wir Ihnen kostenfreies Bildmaterial in druckfähiger Auflösung zur Verfügung.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:








    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *