Mehr Whale Watching-Touren in Queensland


30 Jun 2010 [09:55h]     Bookmark and Share




Während Touristen im Norden des Landes vor allem Zwergwale beobachten können, sind es im Süden hauptsächlich Buckelwale

Queensland – In Queensland können Urlauber in den nächsten Monaten sowohl Zwerg- als auch Buckelwale beobachten. Die beste Chance, Zwergwale (Minke Whales) zu Gesicht zu bekommen, ist im Juli und August. Cairns und Port Douglas im Norden von Queensland sind dafür ideale Ausgangspunkte. Viel länger – von Mitte Juli bis Anfang November – halten sich vor der Südküste Queenslands Buckelwale auf.

 

Touristen, die Entdeckungs-Touren zu Zwergwalen unternehmen wollen, finden in Cairns und Port Douglas wenige Spezial-Anbieter. Während der Schnorchel- und Tauchgänge im nördlichen Great Barrier Reef kann man die rund sieben bis neun Meter langen, fünf bis sieben Tonnen schweren „Zwerge“ hautnah bewundern. Die Meeressäuger schwimmen nahe an die Boote heran und bleiben stundenlang in deren Nähe. Einer der wenigen Anbieter ab/bis Port Douglas ist Poseidon Adventure. Ein Ganztages-Trip kostet inklusive Schnorchel- und Tauch-Ausrüstung umgerechnet rund 130 Euro. Mehr Einzelheiten unter www.poseidon-cruises.com.au.

 

Am Great Sunshine Way im Süden Queenslands können Touristen Buckelwale erspähen. Tausende Buckelwale ziehen von der Antarktis hierher in die wärmeren Gewässer, wo die Weibchen ihre Jungen zur Welt bringen. Neue Touren werden von der Sunshine Coast, der Gold Coast und ab Brisbane angeboten. Die meisten Trips starten in Hervey Bay vor den Toren Fraser Islands. Die Ausflugs-Boote bieten mehrere Decks, von denen man die Tiere aus nächster Nähe erleben kann – durch Plexiglas-Schreiben und trockenen Fußes sogar auch unter Wasser. Über ein Mikrofon werden die Gesänge der größten Meeressäuger der Welt ins Boot übertragen. Eine Live-Unterwasser-Kamera filmt die Wale und zeigt sie an Bord auf Bildschirmen. Halbtages-Ausflüge kosten rund 78 Euro. Weitere Informationen unter www.WhaleWatchingQueensland.com.au.

 

Hervey Bay wird auch „Whale Watching Capital of Australia” genannt. Am 7. August feiert das Städtchen den Beginn der Wal-Saison mit einem bunten Programm – unter anderem einem Straßenumzug, einer Öko-Ausstellung und viel Live-Musik. Der Abend wird mit einem Feuerwerk und einem „Live Whale Aid Konzert“ abgerundet, welches zu Gunsten des Wal-Schutzes organisiert wird. Details zum Hervey Bay Whale Festival unter www.HerveyBayWhaleFestival.com.au.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*