Flugverkehr weiterhin im Aufwärtstrend


31 Okt 2006 [10:08h]     Bookmark and Share




Bereits mehr als 2,25 Mio. Flugbewegungen in diesem Jahr

Auch in diesem Jahr setzt sich der positive Trend im deutschen Luftverkehr fort. Bereits in den ersten drei Quartalen 2006 wurden insgesamt 2.258.297 Flugbewegungen von der DFS Deutsche Flugsicherung GmbH kontrolliert – eine Steigerung von vier Prozent. Damit könnte dieses Jahr die Drei-Millionen-Grenze überschritten werden. Im Jahr 2005 hatte die DFS bereits knapp 2,9 Millionen Flüge kontrolliert.

Flüge im dritten Quartal 2006

Im dritten Quartal 2006 kontrollierten die Fluglotsen 820.000 Flugbewegungen, im Vergleich zum Vorjahresquartal ein Plus von 4 Prozent. Die Hälfte aller Flugbewegungen waren Flüge ins oder aus dem Ausland, ein Drittel überflog das zentral in Europa gelegene Deutschland, die übrigen Flüge zählten zum innerdeutschen Luftverkehr. Deutschland ist das verkehrsreichste Land Europas.

Starts und Landungen im dritten Quartal 2006

Der größte deutsche Flughafen Frankfurt hatte im Vorjahresvergleich einen leichten Rückgang an Starts und Landungen zu verzeichnen (-1,4 Prozent). Die Nummer zwei in Deutschland, der Flughafen München, wuchs im Vergleichszeitraum um 3,2 Prozent. In Berlin (Flughafen Tegel, Schönefeld und Tempelhof) konnte man sich über ein Plus von 3,5 Prozent freuen. Auch Düsseldorf verbuchte ein Plus von 6,5 Prozent, Hamburg sogar stolze 8,7 Prozent.

[GADS_NEWS]Der verkehrsreichste Tag im den ersten drei Quartalen 2006 war der 10. Juli. Im deutschen Luftraum wurden 10.137 Flugbewegungen kontrolliert. Im Vorjahr wurden In den ersten drei Quartalen 9.484 Flugbewegungen am verkehrsreichsten Tag kontrolliert.

Am Flughafen Frankfurt wurden dieses Jahr täglich 1352 Flüge im Durchschnitt kontrolliert. Die größte Auslastung hatte der Tower am 21. Juni mit 1483 Flügen. In München war die größte Auslastung am 05. Juli mit 1457 Flügen. Hier werden im Schnitt täglich 1135 Flüge kontrolliert

Die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH ist ein bundeseigenes, privatrechtlich organisiertes Unternehmen mit 5300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Die DFS sorgt für einen sicheren und pünktlichen Flugverlauf. Die Mitarbeiter koordinieren täglich mehr als 8.000 Flugbewegungen im deutschen Luftraum, im Jahr nahezu 2,9 Millionen. Das Unternehmen betreibt Kontrollzentralen in Langen, Berlin, Bremen, Karlsruhe und München. Zudem ist die DFS in der Eurocontrol-Zentrale in Maastricht vertreten und in den Kontrolltürmen der 17 internationalen Flughäfen. Die DFS hat folgende Geschäftsbereiche: Center, Tower, Luftfahrtdatenmanagement und Consulting.

Ausführlichere Informationen und Grafiken zu diesem Thema sind unter www.dfs.de zu finden. Dort kann man auch den Newsletter abonnieren, der acht Mal im Jahr kostenlos über Trends und Hintergründe zur Luftfahrt informiert.   







  • Palma.guide


Adresse
DFS Deutsche Flugsicherung GmbH
Claudia Sielaff
Unternehmenskommunikation
Am DFS-Campus 10
63225 Langen
Tel.: 06103 707 4111
Fax: 06103 707 4196
DFS Deutsche Flugsicherung GmbH
Unternehmenszentrale
Am DFS-Campus 10
D - 63225 Langen
Tel.: +49-(0

Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*